Anzeige
Promiflash Logo
Führten Shakira und Gerard Piqué etwa eine offene Beziehung?Getty ImagesZur Bildergalerie

Führten Shakira und Gerard Piqué etwa eine offene Beziehung?

4. Juli 2023, 5:48 - Promiflash Redaktion

Hat er sie gar nicht betrogen? Shakira (46) und Gerard Piqué (36) hatten im vergangenen Sommer ihre Trennung bekannt gegeben. Der Kicker soll angeblich eine Affäre mit Clara Chia Marti gehabt haben, mit der er mittlerweile auch zusammen ist. Darauf folgte eine öffentliche Schlammschlacht zwischen dem Sportler und der Musikerin. Doch jetzt werden neue Details bekannt: Angeblich hatten Shakira und Gerard eine offene Beziehung!

Das behauptet jetzt der spanische Journalist José Antonio Avilés gegenüber El Nacional de Cataluny: "Es gibt eine Vereinbarung, die besagt: 'Du tust, was du willst, und ich tue, was ich will.'" Diese Form der Beziehung sollen sie bereits drei Jahre vor ihrer Trennung geführt haben. Gerard soll außerdem sehr überrascht davon gewesen sein, dass Shakira die Beziehung beendete.

Inzwischen ist die Kolumbianerin mit den gemeinsamen Söhnen nach Miami gezogen – was dem Fußballer wohl gar nicht passt. "Er ist sehr verärgert, weil man ihm sehr wenig Zeit gelassen hat", erklärte ein Insider gegenüber The Sun. Er sei nicht damit einverstanden gewesen, dass die Kinder das Schuljahr nicht in Barcelona beenden werden.

Instagram / 3gerardpique
Gerard Piqué und Shakira
Getty Images
Shakira und Gerard Piqué, Januar 2012
Instagram / shakira
Shakira, Gerard Piqué und ihre Söhne Sasha und Milan im Dezember 2018
Glaubt ihr, die beiden haben tatsächlich eine offene Beziehung geführt?1341 Stimmen
245
Ja, ich könnte es mir schon vorstellen.
1096
Nee, ich glaube nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de