Anzeige
Promiflash Logo
Lange Funkstille: Zayn Malik gibt sehr privates Interview!Getty ImagesZur Bildergalerie

Lange Funkstille: Zayn Malik gibt sehr privates Interview!

12. Juli 2023, 5:30 - Veronika Mosdir

Es ist lange her, dass Zayn Malik (30) ein Interview gegeben hat! Das einstige One Direction-Mitglied verließ die mega-erfolgreiche Boyband als Erstes. Er steuerte eine Solokarriere an – landete auch ein paar Hits. Seine Songs wie "PILLOWTALK" und "Dusk Till Dawn" gingen durch die Decke. Doch dann wurde es etwas stiller um den Briten. Demnächst bringt Zayn aber neue Musik raus – und gibt jetzt sogar ein Interview!

Der Musiker setzte sich mit Alex Cooper für den Podcast "Call Her Daddy" zusammen, um einige interessante Themen zu besprechen. So geht es um seine Zeit bei One Direction und tatsächlich auch um seine Tochter Khai! "Seit ich meine Tochter habe, versuche ich vor allem, ihr ein gutes Vorbild zu sein. Das ist der Grund, warum ich überhaupt dieses Interview gebe", betonte Zayn und führte aus: "Früher hatte ich große Angst davor, so ein Gespräch zu führen. Ich möchte, dass sie das sieht und sagt: "Jo, mein Vater macht das hier."

Warum verspürte er aber diese Angst vor Interviews? "Ich habe das Gefühl, dass wir in der Band dermaßen der Öffentlichkeit ausgesetzt wurden, dass ich mir dann die Zeit genommen habe, keine Interviews zu geben", erklärte der 30-Jährige. Ihm wurde damals als Bandmitglied auch eine gewisse Rolle zugeschrieben, die eigentlich gar nicht zu ihm passt: "Sie sagten einfach: 'Oh ja, du kannst die Geheimnisvolle sein.' Das lag nicht einmal unbedingt an meiner Persönlichkeit, ich bin einfach entspannt." Nun scheint er den wahren Zayn präsentieren zu wollen.

Getty Images
Zayn Malik auf der Pre-Grammy-Gala 2018
Getty Images
Zayn Malik, Sänger
Getty Images
One Direction im Jahr 2010
Hättet ihr gedacht, dass Zayn ein Interview geben wird?180 Stimmen
76
Ja, irgendwie schon. Er hat viel zu sagen.
104
Nein, das überrascht mich sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de