Anzeige
Promiflash Logo
Dieses skurrile Geschenk machte Margot Robbie Co-Star RyanGetty ImagesZur Bildergalerie

Dieses skurrile Geschenk machte Margot Robbie Co-Star Ryan

17. Juli 2023, 4:30 - Michelle Marie Nuhn

Ryan Gosling (42) war zunächst nicht von seiner Rolle als Ken überzeugt. Der Kanadier gehört zu den Großen der Filmbranche. Schon bald wird er in der Realverfilmung von Barbie zu sehen sein. Bei einem Pressetermin mit Schauspielkollegin Margot Robbie (33) plaudern die beiden aus dem Nähkästchen und verraten dabei das ein oder andere überraschende Detail. Demnach bekam Ryan während der Dreharbeiten ein eher ungewöhnliches Geschenk von Margot.

"Sie schenkte mir ein Buch über Pferde (Wenn es etwas gibt, das Ken im Film so sehr liebt wie Barbie, dann sind es Pferde) und ich habe es gelesen", erzählt der 42-Jährige im Interview mit New York Times. Denn ursprünglich sei Ryan wohl nicht der größte Fan seiner aktuellen Filmrolle gewesen. Dieses Problem löste Margot daraufhin auf einfache Art und Weise: "Ich habe ihn einfach bestochen. Das ist die Grundlage unserer Beziehung. 'Komm und dreh den Barbie-Film, dann kaufe ich dir jeden Tag ein Geschenk'." Gesagt, getan!

Wie der "La La Land"-Darsteller im weiteren Verlauf des Gesprächs zu verstehen gibt, hätten die Geschenke seines australischen Co-Stars irgendwann enorme Ausmaße angenommen. "Es fühlte sich unerträglich an. Ich dachte, das muss irgendwann aufhören. Es gab Zeiten am Set, da bekam ich eine Muschel-Halskette", erzählt Ryan.

Getty Images
Margot Robbie, Schauspielerin
APEX / MEGA
Ryan Gosling und Margot Robbie am Set von "Barbie"
Getty Images
Ryan Gosling im Februar 2017
Werdet ihr euch den Film anschauen?288 Stimmen
200
Ja, aber natürlich!
88
Nee, das ist nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de