Anzeige
Promiflash Logo
Mit 45 Jahren: Barack Obamas privater Koch ist ertrunkenGetty ImagesZur Bildergalerie

Mit 45 Jahren: Barack Obamas privater Koch ist ertrunken

25. Juli 2023, 5:48 - Paulina Rohmann

Barack Obama (61) muss einen schmerzlichen Verlust verkraften. Von 2009 bis 2017 war der gebürtige Hawaiianer der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewesen. Nach seiner Amtszeit zog sich der ehemalige Politiker eher zurück und genießt seitdem das Leben mit seinen Liebsten. Doch jetzt erschüttert ein Todesfall die Ruhe im Hause Obama: Der Koch von Barack, Michelle und Co. ist ertrunken.

Wie TMZ berichtet, ereignete sich der Vorfall in der Nähe in der Nähe des Anwesens der berühmten Familie auf der Insel Martha's Vineyard. Der leblose Körper von Tafari Campbell sei am Montag von Tauchern gefunden worden, nachdem er seit Sonntag als vermisst gegolten hatten. In einem offiziellen Statement erklärten die Obamas: "Tafari war ein geliebter Teil unserer Familie. [...] Es bricht uns das Herz, dass er von uns gegangen ist."

Tafari hatte schon im Weißen Haus für Barack und seine Familie gearbeitet. Nach dem Ende der Regentschaft blieb er den Obamas treu und kochte weiterhin für sie. Mit seinem Sohn hinterlässt er zwei Kinder und seine Frau – Sherise Campbell meldete sich im Netz bereits zu Wort. "Mein Herz ist gebrochen", schrieb sie auf Instagram.

Getty Images
Michelle und Barack Obama vor dem Weißen Haus
Getty Images
Barack Obama 2016
Getty Images
Michelle und Barack Obama 2016 vor dem Weißen Haus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de