Promiflash Logo
Statement der Polizei: Neue Details zu Sinéad O'Connors TodGetty ImagesZur Bildergalerie

Statement der Polizei: Neue Details zu Sinéad O'Connors Tod

- Hannah-Marie Blohme

Was steckt hinter Sinéad O'Connors Tod? Am Mittwochabend wurde bekannt, dass die Sängerin im Alter von 56 Jahren verstorben ist. Ihre Familie veröffentlichte ein rührendes Statement und auch zahlreiche Fans, Freunde und Prominente haben inzwischen ihre Trauer bekundet. Nähere Details zum Tod der "Nothing Compares 2 U"-Interpretin sind bislang nicht bekannt. Doch nun veröffentlicht die Polizei ein Statement mit neuen Infos.

Demnach sei Sinéad in ihrem Haus im Südosten von London aufgefunden worden und nicht ansprechbar gewesen. "Die Polizei wurde am Mittwoch, den 26. Juli, um 11:18 Uhr zu einer nicht ansprechbaren Frau in einem Wohnhaus in der SE24 gerufen. Beamte kamen. Eine 56-jährige Frau wurde noch am Tatort für tot erklärt", heißt es in der Erklärung, die unter anderem Mirror vorliegt. Daraufhin seien die nächsten Angehörigen benachrichtigt worden. "Der Tod wird nicht als verdächtig behandelt. Es wird eine Akte für den Gerichtsmediziner vorbereitet", schreibt die Behörde weiter.

Sinéad hatte in ihrem Leben immer wieder mit schweren Schicksalsschlägen und mentalen Problemen zu kämpfen. Ihre Mutter hatte sie als Kind misshandelt. Außerdem waren ihre vier Ehen auseinandergegangen. Im vergangenen Jahr hatte sich ihr Sohn Shane im Alter von nur 17 Jahren das Leben genommen.

Sinéad O'Connor im April 2012
Getty Images
Sinéad O'Connor im April 2012
Sinéad O'Connor, Sängerin
Getty Images
Sinéad O'Connor, Sängerin
Sinéad O'Connor bei der "Albert Nobbs"-Vorstellung in NYC im Dezember 2011
Getty Images
Sinéad O'Connor bei der "Albert Nobbs"-Vorstellung in NYC im Dezember 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de