Promiflash Logo
Trotz OP-Pfusch: Linda Evangelista lässt sich Botox spritzenGetty ImagesZur Bildergalerie

Trotz OP-Pfusch: Linda Evangelista lässt sich Botox spritzen

- Ronja Hetland

Linda Evangelista (58) hilft bei ihrem Gesicht immer noch nach. Die Kanadierin gilt als eines der erfolgreichsten Supermodels der Geschichte. Vor wenigen Jahren zog sie sich aber komplett vom Laufsteg und aus der Öffentlichkeit zurück. Der Grund: Nach einem verpfuschten Schönheitseingriff sei ihr Gesicht nach eigenen Angaben entstellt gewesen. Doch nun gibt Linda zu: Sie lässt sich trotz des Beauty-OP-Unfalls noch Botox spritzen!

"Es macht mir nichts aus und es hat mir nie etwas ausgemacht zu altern. Altern bringt uns dahin, wo wir sein wollen, und das ist für mich ein langes Leben", erklärt die 58-Jährige. Sie wolle zwar Falten bekommen, "aber ich lasse mir Botox in die Stirn spritzen, also bin ich eine Heuchlerin. Aber ich will alt werden." Der misslungene Beauty-Eingriff, der wohl Beulen und Schwellungen in ihrem Gesicht hinterlassen hatte, scheint Linda also offenbar nicht von weiteren Behandlungen abzuschrecken.

Der OP-Unfall belastete die Laufstegschönheit mehrere Jahre lang – mittlerweile hat sie damit aber abgeschlossen und schaut nach vorne. "Ich freue mich, den CoolSculpting-Fall beigelegt zu haben. Ich sehe dem nächsten Kapitel meines Lebens mit Freunden und Familie entgegen und bin froh, diese Angelegenheit hinter mir zu lassen", teilte sie vergangenes Jahr in einem Statement auf Instagram mit.

Linda Evangelista im Juli 2022
Instagram / lindaevangelista
Linda Evangelista im Juli 2022
Linda Evangelista, Model der 90er
Getty Images
Linda Evangelista, Model der 90er
Linda Evangelista mit ihrem Sohn Augustin
Instagram / lindaevangelista
Linda Evangelista mit ihrem Sohn Augustin
Was sagt ihr dazu, dass Linda sich noch Botox spritzen lässt?
178
62


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de