Anzeige
Promiflash Logo
Darum hat Yasin "Ex on the Beach" nicht für Carina verlassenRTLZur Bildergalerie

Darum hat Yasin "Ex on the Beach" nicht für Carina verlassen

19. Aug. 2023, 12:18 - Kelly Lötzsch

Warum ist er nicht mit ihr nach Hause gefahren? Die derzeitige Staffel von Ex on the Beach neigt sich so langsam dem Ende zu. Während der Show bandelten Yasin Mohamed (32) und Carina miteinander an – ganz zum Leidwesen seiner Ex Paulina Ljubas (26). Zuletzt schmiss diese Carina dann radikal aus der Show. Doch warum folgte Yasin seinem neuen Flirt nicht und verließ die Sendung?

Das will jetzt ein Fan von dem Realitystar auf Instagram wissen. Yasin hat darauf aber eine einfache Antwort: "Ex on the Beach" wäre eh bald vorbei gewesen. "Wenn man abbricht beziehungsweise freiwillig geht, bekommt man keine Gage. Und das Geld wegen 48 Stunden in den Sand zu setzen, wäre sehr dumm", erklärt er daher ehrlich. Außerdem gibt der Reality Shore-Star in dem Q&A zu, dass er in der Show Gefühle für Carina entwickelt hatte.

Als Paulina seine neue Herzensdame aus der Sendung kickte, war Yasin ziemlich aufgebracht und schrie seine Ex an. Mittlerweile sieht er die ganze Angelegenheit etwas lockerer und versteht Paulina besser. "Kann es schon nachvollziehen. Aber vor Ort lebt man halt einfach in einer Bubble und erkennt auch nicht immer so wirklich alle Zusammenhänge", fügt er hinzu.

Instagram / carina.nl
Carina Nl, "Ex on the Beach"-Teilnehmerin
RTL
Yasin Mohamed bei "Ex on the Beach"
Instagram / paulina_ljubas
Paulina Ljubas und Yasin Mohamed
Könnt ihr verstehen, dass Yasin dringeblieben ist?2956 Stimmen
2485
Ja, sonst hätte er ja seine Gage verloren.
471
Nein, das Geld ist doch egal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de