Anzeige
Promiflash Logo
Werden Prinz Harry und Herzogin Meghan bald Teilzeit-Royals?Getty ImagesZur Bildergalerie

Werden Prinz Harry und Herzogin Meghan bald Teilzeit-Royals?

30. Aug. 2023, 5:00 - Louisa Riepe

Finden sie doch noch eine Einigung? Prinz Harry (38) und seine Frau Herzogin Meghan (42) hatten vor drei Jahren dem britischen Königshaus den Rücken gekehrt und ihre royalen Aufgaben an den Nagel gehängt. Zuvor sollen sie jedoch der Queen den Vorschlag unterbreitet haben, eine Teilzeitstelle als Royal anzunehmen. Dies lehnte die Königin wohl ab. Nun verrät der königliche Autor Tom Quinn, ob König Charles III. (74) und sein Thronfolger Prinz William (41) offener für dieses Arrangement sein könnten!

König Charles und Prinz Williams seien wohl der festen Ansicht, dass nicht gegen die Überzeugung der verstorbenen Queen verstoßen werden sollte. Diese mochte die Idee, man könne Teilzeit-Royal sein, überhaupt nicht. "Man kann nicht sechs Monate lang mit Prominenten in Amerika verkehren und dann hierher zurückkommen und sich aussuchen, bei welchen Veranstaltungen man dabei sein will", erklärt Tom. William und Charles würden schon alleine deshalb nicht zustimmen, weil die Königin die Idee gehasst habe.

Die Stimmung zwischen Harry und den restlichen Royals scheint also noch immer sehr angespannt zu sein. Laut Insidern soll sich eine Versöhnung noch in weiter Ferne befinden. In naher Zukunft wird William in Großbritannien auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung sein. Doch aktuell bestehen wohl keine Pläne, sich mit seinem Bruder oder seinem Vater zu treffen.

Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles, März 2019
Getty Images
König Charles im Juni 2023
Getty Images
Prinz William im Juni 2023
Was haltet ihr von der Idee eines Teilzeit-Royals?860 Stimmen
731
Ich finde, entweder macht man das ganz oder gar nicht!
129
Ich finde die Idee interessant...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de