Anzeige
Promiflash Logo
Nach Autounfall: Emily Simpson sorgt sich um Shannon BeadorCollage: Getty/GettyZur Bildergalerie

Nach Autounfall: Emily Simpson sorgt sich um Shannon Beador

22. Sep. 2023, 20:36 - Louisa Riepe

Hat Shannon Beador (59) aus ihrem Unfall gelernt? Die TV-Bekanntheit sorgt in letzter Zeit vor allem durch ihr Liebesleben und ihre Beziehung mit ihrem On-off-Freund John Jannsen für Schlagzeilen. Offenbar eskalierte ein Streit der beiden nun so sehr, dass die "The Real Housewives Of Orange County"-Bekanntheit alkoholisiert einen Autounfall baute – und sich dabei selbst verletzte. Jetzt meldet sich ihr Co-Star Emily Simpson (47) zu Wort und hofft, dass Shannon sich nun ändert!

Gegenüber Entertainment Tonight erzählt die Anwältin, dass ein Mensch manchmal erst an einen Tiefpunkt kommen müsse, um sich einzugestehen, dass er Hilfe brauche. Deshalb hoffe Emily, dass Shannon aus dem Unfall lerne und dass sie "Verantwortung übernimmt und erkennt, was passiert ist und wie schwerwiegend es war." Sie wünsche ihrer Drehpartnerin zudem, dass diese akzeptiere, was geschehen ist und sie "sich zum Besseren wendet."

Shannons Serien-Kolleginnen äußerten sich bereits öfter besorgt über ihre Trinkgewohnheiten. Ihr Alkoholkonsum soll während ihrer Beziehung mit John immer weiter angestiegen sein. In der aktuellen Staffel witzelte Emily sogar, dass Shannon einen Alkoholtester an ihrem Telefon bräuchte, damit sie ihre Kolleginnen nicht immer nachts betrunken anrufen könne – nur um das am nächsten Tag wieder zu vergessen.

Getty Images
Emily Simpson, Reality-TV-Teilnehmerin
Getty Images
Emily Simpson, Reality-TV-Teilnehmerin
Instagram / shannonbeador
John Janssen und Shannon Beador, 2022
Denkt ihr, Shannon wird sich noch dazu äußern?15 Stimmen
6
Ja, ich denke, da wird noch etwas kommen!
9
Nein, ich glaube nicht, dass sie sich dazu äußern wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de