Promiflash Logo
Tour verschoben! Müssen sich Bruce Springsteens Fans sorgen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Tour verschoben! Müssen sich Bruce Springsteens Fans sorgen?

- Paulina Rohmann

Wie geht es Bruce Springsteen wirklich? Der Musiker ist mit seinen 74 Jahren noch lange nicht in Künstlerrente – im Gegenteil. Mit der The E Street Band wollte der "Dancing In The Dark"-Interpret dieses Jahr eigentlich noch mal auf Tour gehen und seine Songs zum Besten geben. Doch dies konnte bisher nicht geschehen, denn die Konzerte mussten verschoben werden. Nun ist klar: Keiner der geplanten Auftritte kann dieses Jahr stattfinden – weil Bruce (74) noch immer nicht wieder gesund ist!

In einer Pressemitteilung gaben der Sänger und seine Band via Instagram nun bekannt, dass ihre Fans noch etwas länger auf die Live-Performances warten müssen. Bruce habe sich "in den letzten Wochen kontinuierlich von seiner Magengeschwürerkrankung erholt" und müsse "die Behandlung auf Anraten seines Arztes für den Rest des Jahres fortsetzen". Alle verbleibenden Termine für dieses Jahr müssten daher ins kommende Jahr verschoben werden.

Auch Bruce selbst meldete sich bereits zu Wort. "Ich bin auf dem Weg der Besserung und kann es kaum erwarten, euch alle im nächsten Jahr zu sehen", schrieb er und bedankte sich für die Unterstützung seiner Fans und Freunde.

Bruce Springsteen und die E-Street-Band im Hyde Park 2023
Getty Images
Bruce Springsteen und die E-Street-Band im Hyde Park 2023
Bruce Springsteen, Musiker
Getty Images
Bruce Springsteen, Musiker
Bruce Springsteen im November 2019 in New York City
Getty Images
Bruce Springsteen im November 2019 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de