Anzeige
Promiflash Logo
"Nicht zittern": Experte macht Witz über Michael SchumacherGetty ImagesZur Bildergalerie

"Nicht zittern": Experte macht Witz über Michael Schumacher

1. Okt. 2023, 18:24 - Promiflash Redaktion

Er ist wohl ziemlich übers Ziel hinausgeschossen. Michael Schumacher (54) hatte im Dezember 2013 einen schlimmen Skiunfall. Seitdem schirmt die Familie des ehemaligen Rennfahrers ihn komplett von der Öffentlichkeit ab. Es ist kaum etwas über seinen Gesundheitszustand bekannt. Ab und zu äußern sich dennoch einige Weggefährten über Michaels Gesundheit. Ein Moderator sorgte mit einem Spruch nun allerdings für jede Menge Aufsehen.

Grund dafür sind die Worte des TV-Moderators Antonio Lobato. Er machte sich öffentlich über den Gesundheitszustand von Michael lustig. Während des Formel-1-Rennens in Suzuka soll er auf Dazn gesagt haben: "Michael soll zittern! Na ja, nicht Michael, er kann nicht zittern." Für die Fans des Rennfahrers ging dieser Spruch eindeutig zu weit. "Unprofessionell, unethisch, ekelhaft, unanständig. Du zeigst nicht nur – Wochenende für Wochenende – dass du keinen Respekt vor dem Rennsport an sich hast, sondern du scheinst auch keinen Respekt vor dem menschlichen Leben zu haben", machte ein Twitter-User seinem Ärger Luft.

Michaels Weggefährte Johnny Herbert hatte sich kürzlich in einem Interview über seinen Zustand geäußert. "Das ist der schreckliche Gedanke, dass er immer noch nicht in der Lage ist, dem Michael nahe zu sein, an den wir uns alle erinnern", hatte der ehemalige Rennfahrer Grosvenor Sport verraten.

Getty Images
Michael Schumacher, Formel-1-Fahrer
Getty Images
Michael Schumacher, ehemaliger Formel-1-Fahrer
Getty Images
Michael Schumacher, ehemaliger Formel-1-Fahrer
Findet ihr, dass der Witz über Michael zu weit ging?1444 Stimmen
1361
Ja, das ist wirklich pietätlos und geht gar nicht!
83
Na ja, er wollte ja nur einen Witz machen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de