Anzeige
Promiflash Logo
"Trage es gerne": Jill Lange meldet sich zu Frisur-ShitstormInstagram / jill_langeeZur Bildergalerie

"Trage es gerne": Jill Lange meldet sich zu Frisur-Shitstorm

3. Okt. 2023, 12:30 - Eyka Nannen

Jill Lange (23) sieht kein Problem an ihrer neuen Frisur. Die Reality-TV-Bekanntheit spielt sehr gerne mit ihrem Look: Zuletzt ließ sie sich auf Bali lange blonde Braids verpassen. Doch das kommt bei der Community gar nicht gut an. Die User im Netz werfen ihr kulturelle Aneignung vor und prangern einen respektlosen Umgang mit der Frisur an. Diese Kritik kann Jill aber gar nicht nachvollziehen.

"Es gibt so viele verschiedene Kulturen und wir können alle voneinander lernen und profitieren. Ich persönlich finde den Look einfach schön und trage es gerne", meldet sie sich auf Instagram zu dem Shitstorm. Jill wünsche sich, dass man sich auf das Schöne fokussiere und nicht in allem etwas Negatives suche. "Hört auf mit diesem unnötigen Machtgehabe. Kulturelle Aneignung ist nicht negativ. Zumindest so lange nicht, bis keine Absicht der Diskriminierung dahintersteckt", macht die Influencerin ihren Standpunkt deutlich.

Mit ihrem Statement kann die Ex on the Beach-Bekanntheit die Netzgemeinde aber nicht unbedingt beschwichtigen. "Oje... da hat man sich kulturelle Aneignung aber echt schöngeredet" und "Du hast das Problem jetzt nicht wirklich verstanden", sind nur einige der verärgerten Kommentare. Aber Jills Frisur bekommt auch Support: "Du hast vollkommen recht mit deinem Posting. Deine Haare sehen mega aus."

Instagram / jill_langee
Jill Lange mit Braids
Instagram / jill_langee
Jill Lange, Reality-Sternchen
Instagram / jill_langee
Jill Lange, 2022
Wie findet ihr Jills Statement?568 Stimmen
486
Ich finde, sie hat recht.
82
Sie hat gar nichts verstanden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de