Anzeige
Promiflash Logo
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar verschiebt neue TrauungInstagram / oliver.hadebZur Bildergalerie

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar verschiebt neue Trauung

5. Okt. 2023, 9:36 - Hannah-Marie Blohme

Wollen Michaela und Oliver wirklich noch mal heiraten? Die Justizvollzugsbeamtin und der Bayer haben sich im vergangenen Jahr im Rahmen von Hochzeit auf den ersten Blick das Jawort gegeben – ohne sich vorher zu kennen. Doch es funkte direkt. Auch ein Jahr später sind die beiden noch glücklich miteinander verheiratet. Sogar eine zweite Hochzeit war Thema. Was ist aus diesen Plänen geworden?

Gegenüber Promiflash verrät Michaela, dass der Wunsch, ein zweites Mal zu heiraten, nach wie vor bestehe. "Allerdings sparen wir aktuell für unser gemeinsames Zuhause und das hat aktuell Vorrang", erklärt die Nordrhein-Westfälin. Für die große Fete hat das Paar jedoch schon konkrete Vorstellungen. Oliver plaudert aus: "Was wir schon wissen, ist, dass wir uns in Tracht und auf einer Alm noch mal das Jawort geben wollen. Dahin laden wir dann alle ein, die wir bei der ersten Hochzeit nicht einladen oder die nicht kommen konnten."

Olivers Nachnamen hat Michaela inzwischen aber schon ganz offiziell angenommen. Es dauerte nur eine Weile, bis sie sich daran gewöhnt hat. "Gerade bei der Arbeit, wo ich sehr oft meinen Namen benutze, ist es mir erst schwergefallen", erzählte sie Promiflash.

"Hochzeit auf den ersten Blick" – ab 25. September immer montags um 20:15 Uhr auf Sat.1 oder vorab auf Joyn.

Instagram / oliver.hadeb
Oliver und Michaela in Italien
Instagram / oliver.hadeb
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Oliver und Michaela
Instagram / michaela.hadeb
Michaela und Oliver von "Hochzeit auf den ersten Blick"
Was sagt ihr dazu, dass die beiden ihre zweite Hochzeit nach hinten verschieben?211 Stimmen
208
Ich finde das sehr vernünftig.
3
Na ja, mir persönlich wäre die Hochzeit wichtiger als der Umzug gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de