Anzeige
Promiflash Logo
SZA hält trotz der schweren Vorwürfe weiterhin zu Lizzo!Dimitrios Kambouris/Getty Images, Jamie McCarthy/Getty ImagesZur Bildergalerie

SZA hält trotz der schweren Vorwürfe weiterhin zu Lizzo!

5. Okt. 2023, 13:36 - Ronja Hetland

Sie steht hinter ihr! Vor einigen Wochen hatten schockierende Neuigkeiten über Lizzo (35) die Runde gemacht: Mehrere ehemalige Background-Tänzerinnen werfen der "Truth Hurts"-Interpretin sexuelle Belästigung, Fatshaming sowie Machtmissbrauch bei der Arbeit vor. Drei der mutmaßlichen Opfer reichten deshalb bereits Klage gegen die Sängerin ein, die stets ihre Unschuld beteuert. Während dieser schweren Zeit kann Lizzo auf die Unterstützung von einigen Musikkollegen zählen – auch auf die von SZA (32)!

Im Interview mit Rolling Stone äußert sich die "Good Days"-Interpretin zu den Vorwürfen gegen Lizzo – und nimmt die 35-Jährige dabei in Schutz. "Ich sage nur, basierend auf den Werten und der Energie, die ich in meiner Freundin sehe, denke ich wirklich, dass sie eine wunderbare Person ist", betont SZA. Sie hoffe, dass alle Beteiligten sich von der bedrückenden Situation erholen, "weil jeder es verdient, zu heilen und sich sicher und geliebt zu fühlen."

Neben SZA steht auch Beyoncé (42) auf Lizzos Seite. Kurz nachdem die Klage publik geworden war, machte Queen B ihre Unterstützung nämlich mit einer süßen Geste deutlich: Bei einem Konzert nannte sie ihren Namen während ihres Songs "Break My Soul (The Queens Remix)" und rief anschließend "Ich liebe dich, Lizzo" ins Mikrofon.

Getty Images
Lizzo im November 2022
Getty Images
SZA bei der Met Gala 2022
Getty Images
Beyoncé, Sängerin
Bist du überrascht von SZAs Unterstützung?20 Stimmen
5
Ja, damit habe ich nicht gerechnet.
15
Nee, die beiden scheinen ja auch gut befreundet zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de