Anzeige
Promiflash Logo
Selena Gomez spricht ehrlich über ihre mentale GesundheitGetty ImagesZur Bildergalerie

Selena Gomez spricht ehrlich über ihre mentale Gesundheit

10. Okt. 2023, 20:24 - Louisa Riepe

Sie gibt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben! Selena Gomez (31) hatte mit ihrer Rolle der Alex Rousso in der Disney-Serie "Die Zauberer vom Waverly Place" bereits im jungen Alter von 15 Jahren große Berühmtheit erlangt. Doch das war nicht immer leicht für sie. Erst kürzlich verriet die Musikerin, dass sie nach ihrer Gewichtszunahme, die in der Öffentlichkeit breit diskutiert wurde, unter Selbsthass litt. Nun erzählt Selena, wie es ihr mental gerade geht.

Im Gespräch mit InStyle spricht die Schauspielerin ehrlich über ihre psychische Gesundheit: "Ich werde nicht so tun, als hätte ich alles im Griff. Und ich denke, dass man immer noch an sich arbeiten muss. Man muss lernen, die Entscheidungen zu treffen, die am besten für einen sind." Ihre jüngere Schwester helfe ihr sehr dabei, die Perspektive im Leben zu behalten. "Es ist lustig, denn sie ist zehn und ich 31 und trotz des großen Altersunterschiedes liebe ich ihre Ratschläge", plaudert Selena aus.

Zudem erklärt die Sängerin, warum es ihr so wichtig ist, über mentale Probleme zu sprechen: "Als ich mich entschloss, offen über meine psychische Gesundheit zu sprechen, begannen die Menschen sich zu melden und ihre Geschichten zu erzählen." Danach habe sie sich nicht mehr so alleine gefühlt.

Instagram / selenagomez
Selena Gomez, Sängerin
Getty Images
Selena Gomez, Sängerin
Getty Images
Selena Gomez, Sängerin
Wie gefällt es euch, dass Selena so offen über psychische Gesundheit spricht?332 Stimmen
324
Ich finde das total toll. Das ist ein wichtiges Thema, das mehr Aufmerksamkeit verdient!
8
Ich finde, so etwas sollte lieber privat bleiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de