Anzeige
Promiflash Logo
Dank Charts-Rekord: Drake zieht mit Michael Jackson gleichJamie McCarthy/Getty Images for Tnt, Jacques Munch/Afp via Getty ImagesZur Bildergalerie

Dank Charts-Rekord: Drake zieht mit Michael Jackson gleich

17. Okt. 2023, 16:42 - Jannike Wacker

Drake (36) kann mit einem langjährigen Rekord mithalten. Der Rapper gehört zu den aktuell bekanntesten seines Genres. Erst vor wenigen Woche war sein fünftes Studioalbum "For All the Dogs" auf den Markt gekommen. Grund genug, sich jetzt mal eine Pause zu gönnen. Kurz nach dem Release hatte er angekündigt, länger keine Musik machen zu wollen. Nun gibt es erst einmal etwas zu feiern: Drakes neue Single stellt sich auf dieselbe Stufe mit einem Rekord vom King of Pop.

Wie US Magazine berichtet, setzt Drake seinen neuen Song "First Person Shooter" auf die Nummer eins der Billboard Hot 100. Für ihn ist es der 13. Nummer-eins-Hit und es soll ein besonderer sein. Denn damit stellt er sich auf eine Stufe mit Michael Jackson (✝50)! Gemeinsam sind die beiden jetzt die erfolgreichsten Solokünstler in der Geschichte der Chartsliste. Fast als hätte er es vorausgesehen, rappt Drake in seinem Song, er sei "nur einen Schritt von Michael [Jackson] entfernt".

Michael selbst gilt bis heute als einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten. Aktuell wird sogar sein Leben verfilmt. Unter der Regie von Antoine Fuqua (57) wird das Projekt mit dem Titel "Michael" umgesetzt. Die Hauptrolle spielt aber kein gewöhnlicher Schauspieler, sondern Michaels Neffe Jaafar (27). "Ich bin stolz und fühle mich geehrt, die Geschichte meines Onkels Michael zu Leben zu erwecken", meint dieser gegenüber Mail Online.

Getty Images
Drake, Musiker
Getty Images
Michael Jackson, amerikanischer Popsänger
Getty Images
Jaafar Jackson im Juli 2014
Hättet ihr gedacht, dass Drake sich mit Michael auf eine Stufe stellen kann?52 Stimmen
39
Nein, ich dachte, dass es ein anderer Künstler macht.
13
Ja, Drake gehört nun mal zu den Besten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de