Anzeige
Promiflash Logo
So rührend gedenkt Bushidos Sohn seiner toten GroßelternInstagram / anna_maria_ferchichiZur Bildergalerie

So rührend gedenkt Bushidos Sohn seiner toten Großeltern

21. Okt. 2023, 9:06 - Antonija Rozic

Bushido (45) und Anna-Maria Ferchichi (41) sind stolz auf ihren Nachwuchs. Die Familie steht für den Rapper und seine Frau stets an erster Stelle. Im Februar 2016 musste der "Dark Knight"-Interpret einen schweren Verlust verkraften: Sein Vater Ayech Ferchichi war an Krebs verstorben. Obwohl sein Tod inzwischen mehrere Jahre zurückliegt, bewahrt der Musiker bei seinen Kindern das Andenken an seinen Vater. So rührend gedachte Bushidos Sohn seines Opas.

In ihrer Instagram-Story verriet Anna-Maria ihrer Community, dass ihre Kids ihrer Großeltern gedenken. "Wir gehen jetzt mit der Schule zusammen gegen Brustkrebs laufen. Ihre Oma ist daran gestorben und Djibi war gestern Abend sehr traurig", erklärte die 41-Jährige. Zudem verriet Anna-Maria, dass ihr Sohn ein ganz besonderes Andenken an seinen Opa immer bei sich hat: "[...] Gestern Abend habe ich gesehen, dass Djibi den alten, tunesischen Reisepass seines Opas in seiner Nachttischschublade aufbewahrt. Er sagt, dort sind seine wichtigen Sachen."

Die Sprösslinge des Paares scheinen sich in ihrer neuen Heimat Dubai sehr gut eingelebt zu haben und machen ihre Eltern mit ihren Leistungen sehr stolz. So plauderte Anna-Maria in ihrer Familiendoku "Bushido & Anna-Maria – alles auf Familie" aus, dass ihre Kids ziemlich gut in der Schule sind. "Sie haben alle vier wunderbare Zeugnisse, tolles Sozialverhalten", schwärmte sie.

Instagram / anna_maria_ferchichi
Bushido und Anna-Maria Ferchichi, Influencer
Instagram / anna_maria_ferchichi
Bushido und seine Familie im Jahr 2023
RTL+
Anna-Maria Ferchichi mit ihren Kindern Issa, Aaliyah und Djibrail


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de