Anzeige
Promiflash Logo
Eminems Adoptivkind Stevie ist nach Outing erstmals vergebenTikTok / st0nedc0wZur Bildergalerie

Eminems Adoptivkind Stevie ist nach Outing erstmals vergeben

1. Nov. 2023, 14:37 - Shannon Lang

Da ist aber jemand überglücklich! Im Jahr 2005 wurde Stevie Laine (21), damals noch unter dem Namen Whitney, von Rapper Eminem (51) adoptiert. Der Teenager fühlte sich in seinem Körper aber nie wirklich angekommen, weswegen 2021 schließlich das Outing als geschlechtsneutral erfolgte. Jetzt macht das Promikind erneut mit positiven Nachrichten auf sich aufmerksam: Stevie macht die erste Beziehung nach ihrem Outing offiziell.

"Er ist letztes Jahr bei mir eingezogen, so im Dezember. Es läuft wirklich gut, wir sind jetzt seit zwei Jahren zusammen", verkündete der Promispross kürzlich im Podcast "Just a Little Shady" von Schwester Hailie Jade Mathers (27). Vor dem Zusammenzug hätten beide eine Fernbeziehung geführt. "Es ist schwer, aber ich glaube, wenn man wirklich eine Verbindung zu jemandem hat, kann es funktionieren, vor allem, wenn man sich Zeit dafür nimmt", erzählte Stevie weiter.

In dem Outing-Video hatte Eminems Adoptivkind zum Ausdruck gebracht, dass es sich über eine lange Zeit seiner Jugend als Frau wahrnahm. Dies habe sich irgendwann geändert. Während zu Beginn noch "Whitney, sie/ihr" zu lesen war, änderte Stevie die Pronomen zunächst in geschlechtsneutrale. Mittlerweile fühlt sich die Bekanntheit von sowohl männlichen als auch weiblichen Pronomen angesprochen und änderte auch schließlich ihren Namen. Den Post versah Stevie mit den Hastags #genderfluid und #bi.

Instagram / stevielainee
Stevie Laine und Freund
TikTok / st0nedc0w
Stevie Laine, Eminems Kind
Instagram / stevielainee
Stevie Laine und Freund
Denkt ihr, Stevie wird mehr Einblicke in die Beziehung geben?115 Stimmen
38
Ja, ganz bestimmt!
77
Nee, ich glaube, das bleibt eher privat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de