Anzeige
Promiflash Logo
Richter stimmt Riley Keough und Priscillas Erbvergleich zuGetty ImagesZur Bildergalerie

Richter stimmt Riley Keough und Priscillas Erbvergleich zu

2. Nov. 2023, 12:18 - Ronja Hetland

Jetzt ist alles in trockenen Tüchern. Anfang dieses Jahres war Lisa Marie Presley (✝54) ganz plötzlich verstorben. Das Erbe der Musikerin sorgte danach für einen Streit, da ihre Tochter Riley Keough (34) das gesamte Vermögen bekommen sollte – damit war die Mutter der Verstorbenen, Priscilla Presley (78), nicht einverstanden. Mittlerweile konnten die beiden eine Einigung erzielen. Nun ist Riley und Priscillas Vergleich offiziell genehmigt.

Wie People berichtet, unterschrieb ein Richter des Los Angeles Superior Courts am Montag die Vereinbarung. Darin heißt es, dass Riley ihrer Großmutter eine einmalige Zahlung von einer Million Dollar (etwa 941.000 Euro) zahlen muss. Des Weiteren wird der 78-Jährigen zugesichert, dass sie nach ihrem Tod neben ihrem verstorbenen Ehemann Elvis Presley (✝42) in Graceland begraben werden kann. Auch ist jetzt offiziell festgelegt, dass Rileys Halbbruder Navarone Garibaldi (36) einen Teil des Nachlasses bekommt und außerdem als Begünstigter für Lisa Maries Treuhandvermögen fungiert.

Oft war von einem großen Zoff zwischen Riley und Priscilla die Rede gewesen. Doch so schlimm sei es laut der 34-Jährigen nicht gewesen. "Es gab einen kleinen Umbruch, aber jetzt wird alles so sein, wie es war [...]. Alles, was die Presse anders suggeriert, macht mich traurig, denn letzten Endes will sie nur Graceland und die Presley-Familie und das Erbe lieben und schützen", hatte die "Daisy Jones & The Six"-Darstellerin Vanity Fair erklärt.

Getty Images
Priscilla Presley mit ihrer Enkeltochter Riley Keough
Getty Images
Priscilla Presley und Riley Keough
Getty Images
Riley Keough im Februar 2023
Wie sagt ihr zu der Einigung zwischen Riley und Priscilla?113 Stimmen
83
Sehr gut, dass sie eine Regelung gefunden haben.
30
Ich finde es komisch, dass sie das vertraglich festlegen mussten. Immerhin sind sie eine Familie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de