Anzeige
Promiflash Logo
So erfuhren Matthew Perrys "Friends"-Co-Stars von seinem TodGetty ImagesZur Bildergalerie

So erfuhren Matthew Perrys "Friends"-Co-Stars von seinem Tod

2. Nov. 2023, 14:18 - Hannah-Marie Blohme

Es kommen immer mehr Details zu Matthew Perrys (✝54) Tod ans Licht. Der Schauspieler wurde am Wochenende leblos auf seinem Grundstück aufgefunden – angeblich ist er in seinem Pool ertrunken. Viele Fans und Freunde hatten daraufhin ihr Beileid bekundet. Auch der Cast der Serie Friends, für die der Verstorbene jahrelang vor der Kamera gestanden hatte, veröffentlichte ein emotionales Statement. Nun verrät der einstige Regisseur, dass er Matthews früheren Kollegen die Todesnachricht überbracht hat.

"Ich habe den Mädels [Jennifer Aniston (54), Courteney Cox (59) und Lisa Kudrow (60)] am Tag, als wir es erfuhren, eine SMS geschickt. Sie waren am Boden zerstört. Es ist wie ein Bruder, der stirbt", erzählte der Drehbuchautor in der "Today Show". Jim hatte von 1994 bis 1998 die Dreharbeiten von insgesamt 15 "Friends"-Folgen betreut.

Bisher hat sich noch keiner von Matthews "Friends"-Co-Stars allein zu Wort gemeldet. Das wird womöglich auch noch eine Weile dauern. "Es gibt so viel zu sagen, aber jetzt werden wir uns einen Moment Zeit nehmen, um über diesen unfassbaren Verlust zu trauern und ihn zu verarbeiten", hatte es in der gemeinsamen Erklärung gegenüber People geheißen.

Getty Images
Matthew Perry, Schauspieler
Getty Images
Matthew Perry im November 2022
Getty Images
Der "Friends"-Cast 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de