Anzeige
Promiflash Logo
Ein Jahr nach Aarons Ableben: Nick Carter trauert um BruderGetty ImagesZur Bildergalerie

Ein Jahr nach Aarons Ableben: Nick Carter trauert um Bruder

3. Nov. 2023, 20:30 - Promiflash Redaktion

Die Trauer um Aaron Carter (✝34) ist noch immer groß. Im November 2022 machten tragische Neuigkeiten die Runde: Der Sänger war tot in seiner Badewanne aufgefunden worden. Wie sich später herausstellte, hatte der Musiker unter Drogeneinfluss gestanden und war deshalb ausgerutscht und ertrunken. Sein Ableben erschütterte seine Familie, Freunde und Fans sehr – auch heute noch hat Aarons Bruder Nick Carter (43) mit seinem Verlust zu kämpfen.

Kurz vor dem ersten Todestag des Verstorbenen kommen wohl einige Emotionen bei seinem Bruder hoch. "Es ist für mich immer noch unfassbar", gibt er im Interview mit E! News zu und erklärt, dass er noch immer nicht darüber hinweg sei: "Ich bin immer noch dabei, die ganze Situation zu verarbeiten und zu versuchen, einen Sinn darin zu sehen – denn das hat es nicht." Unter Tränen fährt der Backstreet Boys-Star fort, dass er allerdings hoffe, dass er irgendwann den höheren Sinn dahinter erkennen könne.

Mit der Trauer ist Nick allerdings nicht allein – auch Aarons Zwillingsschwester Angel Carter (35) konnte das Ganze noch nicht verarbeiten. "Einen Zwilling zu verlieren, ist eine außerkörperliche Erfahrung. Er ist ein Teil von mir. Und als er starb, hatte ich dieses Gefühl: 'Ich muss ihn in mein Haus holen'", verriet sie People.

Getty Images
Aaron Carter im Jahr 2017
Getty Images
Nick Carter, Sänger
angelcharissma
Angel Carter und Aaron Carter, Zwillinge


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de