Anzeige
Promiflash Logo
Tom Hanks' Sohn Chet verprügelt Einbrecher in seinem Haus!GettyImages / John Phillips, GettyImages / Bennett RaglinZur Bildergalerie

Tom Hanks' Sohn Chet verprügelt Einbrecher in seinem Haus!

10. Nov. 2023, 20:12 - Promiflash Redaktion

Chet Hanks (33) macht kurzen Prozess. Der Sohn von Tom Hanks (67) und Rita Wilson (67) sorgte in seiner Vergangenheit immer wieder für negative Schlagzeilen: Unter anderem musste er wegen seiner Suchtprobleme in eine Entzugsklinik gebracht werden. Auch ein öffentlicher Rosenkrieg mit seiner Ex Kiana Parker rückte ihn wieder in das Visier der Medien. Nun gibt es weitere Neuigkeiten über den Rapper: Chet verteidigte sein Haus mit Fäusten!

Wie TMZ berichtet, brach ein unbekannter Mann in das Haus des Schauspielers ein. Als der 33-Jährige ihn aber entdeckte, zögerte er nicht und schlug den Eindringling nieder. Kurze Zeit später traf die Polizei ein, aber diese hatten nicht so leichtes Spiel: Sie versuchten dem 42-Jährigen Handschellen anzulegen, doch dieser wehrte sich heftig. Als sie es dann aber schafften und ihn zum Streifenwagen führten, ging er auf einen der Beamten los, sodass er hinfiel und sich das Bein brach. Beide Polizisten mussten nach dem Vorfall ins Krankenhaus – Chet hingegen blieb unversehrt.

Neben dem Einbruch hat Toms Sohn in diesem Jahr aber noch andere Probleme gehabt: Er verklagte seine Ex Kiana auf Schadensersatz, da sie ihm gegenüber in einem Hotelzimmer übergriffig geworden sein soll. So verlange er nun 10.000 Euro von ihr, da sie sich weigere, wichtige Beweise dem Gericht vorzulegen.

Instagram / chethanx
Chet Hanks
Getty Images
Chet Hanks bei einem Serien-Screening in Los Angeles
Instagram / chethanx
Chet Hanks, Sohn von Tom Hanks und Rita Wilson
Wie findet ihr es, dass Chet den Einbrecher verprügelt hat?258 Stimmen
252
Dadurch, dass bei ihm eingebrochen wurde, finde ich das okay.
6
Hm, ich finde das nicht gut...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de