Anzeige
Promiflash Logo
Knallhart gelogen: Kann Prinzessin Xenia doch schwimmen?RTL IIZur Bildergalerie

Knallhart gelogen: Kann Prinzessin Xenia doch schwimmen?

14. Nov. 2023, 21:24 - Kelly Lötzsch

Also doch! Xenia Prinzessin von Sachsen (37) hatte im Alter von 21 Jahren eine schwere Zeit durchmachen müssen: Sie musste am Hirn operiert werden, da sie einen Tumor hatte. Bei B:REAL – Echte Promis, echtes Leben gab die Reality-TV-Bekanntheit dann vor einigen Tagen zu, dass sie deswegen das Schwimmen verlernt habe. Doch entpuppt sich das jetzt als eiskalte Lüge von Xenia?

Als Gino Bormann (35) in der neuesten "B:Real"-Folge Melody Haase (29) erzählt, dass er mit Xenia Schwimmtraining hatte, muss Melody nur lachen und stellt klar: "Ich habe mit Xenia schon superviel gedreht, wo wir geschwommen sind auf offenem Wasser, im Pool oder sonst was. Sogar getaucht sind wir." Die DSDS-Bekanntheit glaubt, dass bei Xenia schon "krankhaftes Lügen" dahintersteckt. Gino ist daraufhin fassungslos.

Später konfrontiert der Prince Charming-Star Xenia auf einer Party mit der Lüge. "Was willst du mir damit sagen, wieso soll ich dich denn anlügen?", zeigt sich die Adlige daraufhin entsetzt. Sie behauptet, dass sie nie gesagt habe, dass sie nicht schwimmen kann, sondern nur, dass sie sich nicht sicher fühlt. Gino glaubt aber, dass das nur eine Ausrede sei.

Alle Infos zu "B:REAL – Echte Promis, echtes Leben" auf RTLZWEI.

Instagram / princess_xenia_of_saxony
Xenia Prinzessin von Sachsen, 2023
RTL / Daniel Illig
Xenia von Sachsen und Melody Haase bei "Swipe, Match, Love? – Realitystars im Datingfieber"
RTL II
Gino Bormann, "B:Real"-Star
Glaubt ihr, dass Xenia das Schwimmen wirklich verlernt hat?591 Stimmen
85
Ja, sie fühlt sich eben einfach nicht sicher beim Schwimmen.
506
Nein, sie kann doch offensichtlich schwimmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de