Anzeige
Promiflash Logo
Erstmals seit Umzug: Britney Spears' Söhne genießen HawaiiInstagram / britneyspearsZur Bildergalerie

Erstmals seit Umzug: Britney Spears' Söhne genießen Hawaii

24. Nov. 2023, 11:30 - Jannike Wacker

Britney Spears' (41) Söhne bekommen von all dem Drama wohl kaum etwas mit. Denn die Sängerin sorgt aktuell mit ihrer gerade erst erschienen Biografie "The Woman in Me" für ordentlich Schlagzeilen. In dem Buch spart sie nicht an Kritik und offenbart Geheimnisse über ihre Familie und ihre ehemaligen Partner. An ihren Kindern scheint das aber vorbeizugehen: Sie genießen jetzt einen Tag beim Surfen in ihrer neuen Heimat Hawaii.

Im Sommer sind Britneys Jungs Jayden (17) und Sean (18) mit ihrem Vater Kevin Federline (45) nach Hawaii umgezogen. Seit dem Umzug ist es still um die drei. Doch jetzt erwischen Paparazzi das Trio erstmals auf der Insel. Daily Mail liegen Fotos vor, auf denen sie sich einen entspannten Tag am Meer machen. Die Gelegenheit nutzen sie, um an ihren Fähigkeiten im Stand-up-Paddling zu feilen. Gemeinsam paddeln die drei an dem ruhigen Strandabschnitt und wirken dabei fast sorglos.

Dass Kevin mit Sean und Jayden nach Hawaii gezogen ist, war für Mama Britney allerdings wohl wenig schön. Zu allem Übel will TMZ erfahren haben, dass ihre Jungs sich nicht einmal von ihr verabschiedet haben sollen. Quellen zufolge habe die "Toxic"-Interpretin ihre Kinder vor dem Umzug aber nicht zwingen wollen, sie noch einmal zu sehen.

Getty Images
Kevin Federline, Ex von Britney Spears
Instagram / britneyspears
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean Preston und Jayden James
Getty Images
Britney Spears, Sängerin
Denkt ihr, dass Sean und Jayden viel von dem Drama um ihre Mutter mitbekommen?191 Stimmen
68
Nein, Kevin hält sie sicher davon fern.
123
Ja, das lässt sich kaum vermeiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de