Anzeige
Promiflash Logo
Sechster Exit: Iris Klein muss "Promi Big Brother" verlassenSAT.1/Nadine RuppZur Bildergalerie

Sechster Exit: Iris Klein muss "Promi Big Brother" verlassen

2. Dez. 2023, 8:04 - Johanna Heinbockel

Für sie ist nun Schluss! Schon seit zwei Wochen leben verschiedene Stars und Sternchen im berühmt-berüchtigten Promi Big Brother-Container. Einige Bewohner hatten jedoch bereits ihre Sachen wieder packen müssen: Zuerst hatte es Patricia Blanco (52) getroffen. Ihr waren Philo, Jürgen Milski (60) und Ron Bielecki (25) gefolgt. Zuletzt hatte Manuela Wisbeck (40) das Feld räumen müssen. Gestern Abend stand der nächste Exit an – und dieser traf Iris Klein (56)!

Zuvor stand sie gemeinsam mit Matthias Mangiapane (40) und Marco Strecker (21) auf der Exitliste. Die anderen Bewohner waren somit safe. Das Publikum durfte wieder entscheiden, welcher Promi nicht länger um den Sieg kämpfen darf. Ihre Entscheidung fiel auf Iris – sie musste sich von den anderen Bewohnern verabschieden und direkt den Container verlassen!

Die Promiflash-Leser hatten den Exit der Katzenberger-Mama bereits kommen sehen. In einer Promiflash-Umfrage stimmten von insgesamt 2.348 abgegebenen Votes ganze 48,2 Prozent (1.131 Stimmen) für einen Auszug von Iris.

Sat.1
Iris Klein bei "Promi Big Brother"
SAT.1/Nadine Rupp
Iris Klein, Reality-TV-Bekanntheit
Sat.1
Iris Klein bei "Promi Big Brother"
Was sagt ihr zu Iris' Auszug bei "Promi Big Brother"?1505 Stimmen
1066
Ich finde die Entscheidung gut!
439
Ich finde es schade, ich hätte sie gerne noch länger im Container gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de