Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Promi-BB-Aus: Jenny ist stolz auf ihre Mama Iris KleinInstagram / iris_klein_mama_Zur Bildergalerie

Trotz Promi-BB-Aus: Jenny ist stolz auf ihre Mama Iris Klein

2. Dez. 2023, 13:12 - Johanna Heinbockel

Sie steht hinter ihr! Vor knapp zwei Wochen war Iris Klein (56) in den Promi Big Brother-Container gezogen. Gestern musste das Reality-TV-Sternchen die Show verlassen. Sie erhielt von den Zuschauern die wenigsten Stimmen. Auch wenn es nicht für den Sieg gereicht hat, ist ihre Tochter Jenny Frankhauser (31) trotzdem mächtig stolz. Im Netz findet Jenny nun liebevolle Worte für Iris.

"Wir sind trotzdem so stolz auf dich! Du hast es toll gemacht", schwärmt die Influencerin in ihrer Instagram-Story von ihrer Mama. Die blonde Schönheit sei froh, dass Iris jetzt nach Hause kommt. Sie scheint ihre Mutter sehr vermisst zu haben. Nach dem Exit von Iris hat Jenny jetzt auch das Interesse an der Sendung verloren. So erzählt sie, dass sie die weiteren Folgen von "Promi Big Brother" nicht mehr verfolgen wird.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Jenny für ihre Mama im Netz stark macht. Nachdem Yvonne Woelke (42) behauptet hatte, dass der "Promi Big Brother"-Einzug von Iris nur inszeniert sei, wetterte die 31-Jährige im Netz: "Sie wollte, dass ihr Mann nach 20 Jahren fremdgeht, damit sie endlich ins langersehnte Promi-BB-Haus ziehen darf? Merkste selber, oder?"

Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein mit ihrer Tochter Jennifer Frankhauser
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser, Influencerin
Action Press / Bieber, Tamara
Yvonne Woelke im November 2023
Was sagt ihr zu Jennys Worten?389 Stimmen
193
Ich finde ihre Worte total süß!
196
Na ja, mich hauen ihre Worte jetzt nicht so um.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de