Anzeige
Promiflash Logo
Kate Beckinsale schläft mit Asche ihrer toten Katze im BettGetty Images, InstagramZur Bildergalerie

Kate Beckinsale schläft mit Asche ihrer toten Katze im Bett

3. Dez. 2023, 21:54 - Linn Dubbel

Kate Beckinsale (50) trauert! Im Juni starb ihr Kater im hohen Alter von 19 Jahren. Die Schauspielerin und Kater Clive waren ein Herz und eine Seele gewesen. Regelmäßig hatte die Katzenliebhaberin ihre Fans mit süßen Updates über ihren Stubentiger erfreut. Der Abschied fiel ihr sichtlich schwer. Jetzt fällt sie durch ein bizarres Geständnis auf – Kate teilt sich mit der Asche ihres Katers das Bett!

Nach dem Tod ihres pelzigen Freundes war Kate untröstlich. "Jeder einzelne Teil meines Hauses fühlt sich an, als sollte er darin sein", klagte sie. Nun gesteht die "Van Helsing"-Darstellerin: Sie vermisst ihren Clive sogar so sehr, dass sie jede Nacht mit seiner Asche schläft. Auf Instagram schreibt sie: "Nennt mich verrückt, aber ich schlafe jede Nacht mit seinem kleinen Sarg in meinem Bett."

Kate und Clive waren eben ein unzertrennliches Duo. Gerne präsentierte sie ihre grau-weiße Perserkatze in süßen Outfits, manchmal trugen sie einen Partnerlook. Auch zu Weihnachten und Halloween bekam er sein eigenes Kostüm. Im Netz verwandelte sie den Stubentiger sogar schon in eine Pizza.

Getty Images
Kate Beckinsale bei der Vanity Fair Oscars Party im März 2023
Instagram / katebeckinsale
Kate Beckinsale und ihr Kater Clive
Instagram / katebeckinsale
Kate Beckinsale und ihr Kater Clive
Könnt ihr Kates Trauer nachvollziehen?383 Stimmen
256
Ja, so ein Verlust ist hart...
127
Die Asche mit ins Bett zu nehmen, geht definitiv zu weit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de