Anzeige
Promiflash Logo
Darum wurde Suzanne Somers mit ihren Wanderschuhen begraben!Getty ImagesZur Bildergalerie

Darum wurde Suzanne Somers mit ihren Wanderschuhen begraben!

5. Dez. 2023, 13:30 - Eyka Nannen

Dieses Begräbnis lief eher ungewöhnlich ab. Mitte Oktober ist die Schauspielerin Suzanne Somers (✝76) nach jahrelangem Kampf gegen den Krebs verstorben. Vor wenigen Tagen wurde sie schließlich beigesetzt – und zwar mit einer Feier, die sich gewaschen hat! Ihr Ehemann Alan Hamel (87) schmiss eine fröhliche Cocktailparty für die Verstorbene. Begraben wurde sie ausgerechnet in Wanderschuhen. Nun erklärt Alan, wieso er sich dafür entschied.

People verrät Alan, dass er seiner Liebsten die Stiefel der Marke Timberland einst geschenkt hatte: "Suzanne hatte nie wirklich Stiefel, die für Wanderungen auf den Felsen geeignet waren, also habe ich die Timberland-Stiefel bestellt." Um dem Geschenk eine persönliche Note zu verleihen, habe er einige Worte auf die Schuhe geschrieben. "Jedes Mal, wenn sie die Timberlands anhatte, sagte sie: 'Ich trage dich, und meine Stiefel werden mich beschützen'", führt Alan aus. Darum habe er sich entschieden, ihr diese Schuhe auch auf ihre letzte Reise mitzugeben.

Doch die Schuhe haben Suzanne und Alan noch viel mehr bedeutet. Jeden Morgen seien sie gemeinsam auf den Gipfel eines nahe gelegenen Felsen gewandert. "Als wir dort ankamen, nach einer ungefähr zweistündigen Wanderung, war der Felsen schon von der Morgensonne erwärmt. Wir aßen unser Mittagessen auf dem Felsen und machten dann da ein einstündiges Nickerchen, bevor wir wieder hinunterwanderten, um zur Arbeit zu gehen", schwelgt Alan in Erinnerungen.

Getty Images
Alan Hamel und Suzanne Somers bei der Palm Springs International Film Festival Film Awards Gala 2019
Getty Images
Suzanne Somers im April 2022
Getty Images
Alan Hamel und Suzanne Somers im Januar 2017
Wie findet ihr die Beerdigung in Wanderschuhen?291 Stimmen
283
Das ist so eine schöne und persönliche Geste.
8
Ich finde das irgendwie befremdlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de