Anzeige
Promiflash Logo
Hat Yeliz Promi BB unverdient gewonnen? Das sagen die Fans!SAT.1 / Willi WeberZur Bildergalerie

Hat Yeliz Promi BB unverdient gewonnen? Das sagen die Fans!

5. Dez. 2023, 9:36 - Laura Damczyk

Durfte sie zu Recht das Preisgeld von 100.000 Euro mit nach Hause nehmen? Über zwei Wochen hauste Yeliz Koc (30) gemeinsam mit anderen Stars und Sternchen der deutschen Promiwelt im Container von Promi Big Brother. Am gestrigen Abend fand schließlich das große Finale statt – und die Ex von Jimi Blue Ochsenknecht (31) setzte sich gegen ihren Kontrahenten Marco Strecker (21) durch! Doch hat Yeliz den Pokal und das Preisgeld auch verdient gewonnen?

Aus einer Promiflash-Umfrage [Stand: 05. Dezember, 09:00 Uhr] geht hervor, dass ein Großteil der Leser der 30-Jährigen den Sieg gönnen: So gaben von 1.588 Teilnehmern 55 Prozent an (872 Stimmen) an, dass die Make Love, Fake Love-Bekanntheit der Favorit der Show war und dementsprechend den Promi-BB-Sieg verdient hat. 45 Prozent (715 Stimmen) hatten hingegen Marco die Daumen gedrückt.

Die Kommentare auf Social Media zeichnen hingegen ein anderes Bild. "Yeliz hat so unverdient gewonnen! Die war einfach null unterhaltsam", wettert ein User unter einem Promiflash-Beitrag, während ein weiterer kommentiert: "Marco hätte es mehr verdient!" Aber auch Reality-Bekanntheit Julian Stoeckel (36) scheint einen klaren Favoriten gehabt zu haben: "Schade, dass Marco nicht gewonnen hat!"

Sat.1
Yeliz Koc bei "Promi Big Brother"
SAT.1 / Willi Weber
Yeliz Koc, "Promi Big Brother"-Gewinnerin
Sat.1
Marco Strecker bei "Promi Big Brother"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de