Anzeige
Promiflash Logo
Das sagen Fans zu Álvaro Solers "Masked Singer"-AbschiedGetty ImagesZur Bildergalerie

Das sagen Fans zu Álvaro Solers "Masked Singer"-Abschied

6. Dez. 2023, 19:24 - Michelle Marie Nuhn

Damit hat niemand gerechnet. In der neunten Staffel von The Masked Singer unterstützt Musiker Álvaro Soler (32) zum ersten Mal das Rateteam als fester Bestandteil – bis jetzt. Denn ab sofort muss Ruth Moschner (47) auf den charismatischen "La Cintura"-Interpreten verzichten. In der vergangenen Show verabschiedete er sich überraschend von seinem neuesten TV-Job. Doch was halten die "The Masked Singer"-Fans von Álvaros plötzlichem Show-Aus?

Auf dem offiziellen Instagram-Account der Show sind die Fans geteilter Meinung. "Was soll das denn? Wenn man einen Job übernimmt, führt man ihn bis zu Ende aus oder lässt es von Anfang an", äußert sich ein empörter Zuschauer. Doch tummelt sich unter den Kommentaren auch jede Menge Zuspruch für Álvaro. Während ein User "sehr schade, dass er geht, er war ein super Mitglied im Rateteam" schreibt, hofft ein anderer auf ein baldiges Comeback des Sängers: "Er darf gerne wieder mitmachen."

Doch trotz des Abschieds des 32-Jährigen wird die beliebte Rateshow wie gewohnt am kommenden Samstagabend in eine neue Runde gehen. Und zwar mit neuer Unterstützung. Fortan nimmt der Komiker Rick Kavanian (52) auf dem leeren Jurystuhl von Álvaro Platz. Er hatte in der Vergangenheit bereits selbst an "The Masked Singer" teilgenommen und es sogar bis ins Finale geschafft.

ProSieben/Willi Weber
Heiner Lauterbach, Ruth Moschner und Álvaro Soler – "The Masked Singer"-Jury 2023
Getty Images
Álvaro Soler, Sänger
Getty Images
Rick Kavanian, Schauspieler
Würdet ihr Álvaro gerne erneut im "The Masked Singer"-Rateteam sehen?563 Stimmen
325
Ja, aber natürlich doch!
238
Nee, ich freue mich immer über neue Gesichter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de