Anzeige
Promiflash Logo
Von Stalker bedroht: Sofía Vergara erwirkt SchutzverfügungGetty ImagesZur Bildergalerie

Von Stalker bedroht: Sofía Vergara erwirkt Schutzverfügung

6. Dez. 2023, 12:48 - Johanna Heinbockel

Sofia Vergara (51) hat Angst um ihre Sicherheit. Mit der Serie Modern Family wurde die gebürtige Kolumbianerin weltberühmt. Im Laufe der Jahre wirkte die "Emmy"-Preisträgerin zudem in zahlreichen Filmen und TV-Produktionen mit. Zwischenzeitlich galt sie sogar als bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Doch nun sorgt sich die America's Got Talent-Jurorin um sich und ihre Familie: Sofia wird von einem Stalker verfolgt – und geht nun dagegen vor.

Wie TMZ berichtet, soll die 51-Jährige eine Schutzverfügung für sich und ihren Sohn Manolo gegen einen Mann namens Gregory Brown erwirkt haben. In den gerichtlichen Dokumenten behauptet Sofia, dass Gregory ein "psychisch instabiler Stalker" ist, der "wahnhaft glaubt, dass er sie persönlich kennt und eine Beziehung zu ihr und ihrer Familie hat". Bereits mehrfach soll er ihr und Manolo aufgelauert haben. Der Mann wurde erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen und befindet sich derzeit auf Bewährung.

Es ist leider nicht das erste Mal, dass sich Sofia mit einem Stalker herumschlagen muss. Bereits 2020 hatte sie eine einstweilige Verfügung gegen einen Mann namens Rengifo Randazzo beantragt, nachdem dieser sie und ihre Familie mehrfach bedroht hatte.

Getty Images
Sofia Vergara im September 2023
Getty Images
Sofía Vergara, Schauspielerin
Getty Images
Sofia Vergara im August 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de