Promiflash Logo
Bringt Taylor Swift ein Musical namens "Female Rage" raus?Getty ImagesZur Bildergalerie

Bringt Taylor Swift ein Musical namens "Female Rage" raus?

15. Mai 2024, 14:54 - Fabienne Stepczynski

Was erwartet die Fans von Taylor Swift (34) als Nächstes? Die Sängerin kehrte gerade erst für ihre "Eras"-Tour auf die Bühne zurück. Dort brachte sie gleich frischen Wind rein: Die über dreistündige Show umfasst jedes Album, das Taylor jemals veröffentlicht hat – und jetzt auch ihre neue Platte "The Tortured Poets Department". Diesem Abschnitt gab sie während ihres Paris-Konzerts einen ganz besonderen Namen: "Female Rage: The Musical". Und genau für diesen Titel sichert sie sich jetzt die Markenrechte! Das geht aus Dokumenten hervor, die TMZ vorliegen. Die Unterlagen reichte TSA Rights Management – ein Unternehmen von Taylor – am vergangenen Wochenende ein. Die genauen Pläne der "Blank Space"-Interpretin gehen daraus jedoch nicht hervor. Sie legt lediglich fest, in welchen Bereichen sie sich das Recht sichern will, darunter Musik- und Videoaufnahmen sowie Merchandise-Artikel.

Bei diesem Schritt könnte es sich um eine Art Schutzmaßnahme handeln – denn wie ein Blick auf den Online-Marktplatz Etsy verrät, haben ihre Fans schon damit begonnen, eigenen Taylor-Swift-Merch mit dem Spruch zu verkaufen. Auf X vermuten aber auch einige, dass die Grammy-Gewinnerin etwas noch Größeres damit vorhaben könnte. "Ein Insider sagt, dass "Female Rage: The Musical" ein Film über die Auftritte von ‘The Tortured Poets Department’ auf der Tournee sein wird, zusammen mit einem Blick hinter die Kulissen, Proben und Vorbereitungen, erzählt von Taylor. Ich flippe aus!", schreibt beispielsweise ein Nutzer.

Den Titel ihres neuen Konzertabschnitts erwähnte Taylor auch in einem ihrer Instagram-Posts, mit dem sie sich bei ihrem Team für die harte Arbeit bedankte: "Dieser Beitrag ist dem neuen 'Tortured Poets'-Teil der Eras Tour (auch bekannt als 'Female Rage The Musical!') und allen gewidmet, die diese Erinnerungen so magisch gemacht haben." Die Sängerin fuhr fort: "Meine Crew, meine Performer und meine Band haben in ihrer Pause unermüdlich daran gearbeitet, diese Überraschung für die Fans auf die Beine zu stellen. Ich bin so dankbar für all die Begeisterung, Leidenschaft und Liebe, die ihr uns entgegengebracht habt."

Taylor Swift, Sängerin
Getty Images
Taylor Swift, Sängerin
Taylor Swift auf "The Eras"-Tour in Europa
Getty Images
Taylor Swift auf "The Eras"-Tour in Europa
Denkt ihr, Taylor bringt einen Film namens "Female Rage: The Musical" raus?
61
11


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de