Promiflash Logo
Kein Kontakt zu Tom: Darum ändert Suri Cruise ihren Namen!Alberto Pizzoli/Afp via Getty Images, ActionPress / Robert O'Neil / BackgridZur Bildergalerie

Kein Kontakt zu Tom: Darum ändert Suri Cruise ihren Namen!

- Fabienne Stepczynski

Suri Cruise (18) hat sich von ihrem berühmten Nachnamen getrennt – also auch von ihrem Vater Tom Cruise (61)? Das vermutet jedenfalls die Beziehungsexpertin Louella Alderson! Gegenüber Mirror erklärt sie, den eigenen Namen zu ändern, sei oft bedeutsam und habe mit dem Durchsetzen der Unabhängigkeit zu tun: "In Suris Fall scheint es so, als ob sie keine Beziehung zu ihrem Vater und ihn seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Die Namensänderung könnte also ein Weg sein, die Verbindung zu ihm symbolisch für immer zu brechen und ihre eigene Identität anzunehmen." Das heiße jedoch nicht, dass sie offiziell "fertig" mit ihrem Vater ist. "Es ist nicht unmöglich, dass sie sich in der Zukunft wieder versöhnen, aber es scheint unwahrscheinlich", führt Louella weiter aus.

Suri könne sich vermutlich nicht mit den Werten und Überzeugungen von Tom identifizieren – da sie hauptsächlich bei ihrer Mama Katie Holmes (45) aufgewachsen ist, habe sie wahrscheinlich ein starkes Identitätsgefühl entwickelt. "Indem sie ihren Namen in 'Noelle' ändert, scheint sie ihre mütterliche Seite in den Vordergrund zu stellen und die Loyalität gegenüber ihrer Mutter zu zeigen", vermutet die Expertin. Neben der Trennung von ihrem Vater könne der Grund für die Namensänderung aber auch ein anderer sein. "Es könnte auch ein Weg für Suri sein, sich von der medialen Aufmerksamkeit zu distanzieren, die damit einhergeht, die Tochter von Tom Cruise zu sein und sich als ihre eigene Person zu etablieren", erläutert Louella.

Suris neuer Name fiel bei einem Blick auf den offiziellen Castingbogen des Theaterstücks auf, für das sie derzeit in New York City auf der Bühne steht. Wie Hello! berichtete, war die Promitochter dort als "Suri Noelle" aufgelistet. Dabei handelt es sich vermutlich um eine süße Hommage an ihre Mutter, deren Zweitname Noelle ist. Ob die Änderung zudem auch für ein endgültiges Lebewohl von ihrem Vater steht, weiß nur Suri selbst – bei ihrem 18. Geburtstag im April soll sie ihn aber nicht dabei gehabt haben wollen. "Tom existiert für sie nicht", erklärte ein Insider gegenüber Daily Mail.

Katie Holmes und Suri Cruise im Juni 2021
Getty Images
Katie Holmes und Suri Cruise im Juni 2021
Tom Cruise mit seiner Tochter Suri, 2010
MEGA
Tom Cruise mit seiner Tochter Suri, 2010
Denkt ihr, dass Suris Namensänderung die endgültige Trennung von Tom bedeutet?
422
68


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de