Promiflash Logo
Johnny Wactors Mutter (†37) trauert nach tödlichem ÜberfallGetty ImagesZur Bildergalerie

Johnny Wactors Mutter (†37) trauert nach tödlichem Überfall

- Anna Seebauer

Am vergangenen Wochenende kam es zu einem schrecklichen Vorfall in Los Angeles: Johnny Wactor wurde von Autodieben erschossen. Zu dem Tod des Schauspielers äußert sich nun seine Mutter, Scarlett Wactor, in einem von NBC News veröffentlichten Artikel. "In uns allen klafft ein riesiges Loch", erklärt sie und ergänzt: "Das lässt sich nicht beheben." Scarlett nennt ihren Sohn "ein Licht in einem dunklen Raum" und erklärt, wie dankbar sie sei, dass sie sich durch seine Schauspielaufführungen an ihn erinnern könne. "Ich denke, wenn ich Johnny in den Videos und Aufnahmen sehe, kann ich nur hoffen, dass er das im Himmel tut und es genießt", so die US-Amerikanerin.

Auch Johnnys Ex-Verlobte Tessa Farrell meldete sich in den sozialen Netzwerken zu Wort und weinte um den Verlust des ehemaligen "General Hospital"-Darstellers. "Wenn die Person, die das getan hat, zuschaut, es tut mir leid, aber du hast den falschen Mann erschossen", erklärte sie weinend auf Instagram und fügte hinzu: "Man muss nicht stehlen – und schon gar nicht ein Leben dafür nehmen." Die Blondine meinte, dass "menschliches Leben zu leicht missachtet" werde.

Johnny hielt die Verbrecher ursprünglich für Mitarbeiter eines Abschleppdienstes. "Er stieß auf sie und dachte, sein Wagen würde abgeschleppt. Also sagte er etwas zu den Kerlen, wie: 'Hey, schleppt ihr ab?'", erklärte sein Bruder gegenüber Daily Mail. Der 37-Jährige stellte sich dann noch schützend vor seine Kollegin, bevor er erschossen wurde.

Johnny Wactor im November 2022
Instagram / johnnywactor
Johnny Wactor im November 2022
Johnny Wactor, Seriendarsteller
Getty Images
Johnny Wactor, Seriendarsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de