Promiflash Logo
Trotz Strafanzeige: Stefan Mross entspannt im Jachturlaub!Hofer, GünterZur Bildergalerie

Trotz Strafanzeige: Stefan Mross entspannt im Jachturlaub!

- Gina Mach

Stefan Mross (48) lässt den Ärger anscheinend zu Hause! Eigentlich läuft gegen den Schlagerstar derzeit eine Strafanzeige wegen arglistiger Täuschung – doch offenbar lässt er sich davon nicht den Spaß verderben. Statt sich dem Ärger in Deutschland zu stellen, genießt er lieber ein paar sonnige Tage mit seiner Freundin Eva Luginger. Nach Bild-Informationen urlauben die beiden derzeit mit seinen langjährigen Freunden und Schlagerkollegen Marianne und Michael auf deren gemeinsamer Jacht vor der Küste Kroatiens.

Während Stefan seinen Urlaub genießt, ärgern sich die Rentner Alfonz und Bettina weiterhin über den Fernsehmoderator. Das Paar hatte im Sommer 2023 das Haus des Schlagersängers für 835.000 Euro gekauft. Doch die angebliche Traumimmobilie hatte sich als Albtraum entpuppt – denn Stefan hätte bei der Besichtigung einige unschöne, jedoch wichtige Details verschwiegen. "Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir es nicht gekauft. Denn diese Stromkosten können wir uns nicht leisten", ärgerte sich Alfonz im Bild-Interview.

Die Anschuldigungen des Rentnerpaares wurden mittlerweile auch von Stefans Ex-Partnerin Anna-Carina Woitschack (31) untermauert. Im Interview mit dem Blatt erinnerte sie sich an einige bestehende Probleme am Haus des Schlagerstars. "Es gab zum Beispiel einen Mangel an einem Abfluss und daher Wasserschäden in der Küche. Dazu immer wieder Probleme mit der Heizung", spezifizierte sie die Mängel im weiteren Gesprächsverlauf.

Marianne und Michael Hartl, Schlagerstars
Getty Images
Marianne und Michael Hartl, Schlagerstars
Anna-Carina Woitschack mit Stefan Mross bei "Immer Wieder Sonntags"
ActionPress / THÜRINGEN PRESS
Anna-Carina Woitschack mit Stefan Mross bei "Immer Wieder Sonntags"
Meint ihr, Stefan wird sich noch selbst zu den Anschuldigungen melden?
233
40


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de