Promiflash Logo
Brad Pitt gibt die Beziehung zu Tochter Shiloh nicht auf!Getty Images, Jesse Grant / Getty Images for DisneyZur Bildergalerie

Brad Pitt gibt die Beziehung zu Tochter Shiloh nicht auf!

- Eva Huber

Brad Pitt (60) und Angelina Jolie (48) befinden sich nach wie vor mitten in ihrem Scheidungskrieg. Auch ihre sechs gemeinsamen Kinder leiden seit Jahren unter der öffentlichen Schlammschlacht und dem Sorgerechtsstreit um die drei Jüngsten im Bunde: Shiloh (18), Knox (15) und Vivienne (15). Shiloh kann jedoch aufatmen: Am 27. Mai feierte sie ihren 18. Geburtstag und kann somit ihre eigenen Entscheidungen treffen. Das freut Papa Brad, der seit der Trennung ein angespanntes Verhältnis zu seinen Kids hat. Ein Insider berichtet gegenüber Daily Mail: Der Schauspieler ist "zuversichtlich, dass er ihre Beziehung wieder aufleben lassen kann", jetzt, wo seine Tochter volljährig ist und ihm nicht mehr von ihrer Mutter "vorenthalten" werden kann.

Die Quelle erzählt, dass die "Maleficent"-Darstellerin seit der Trennung des Paares dafür gesorgt habe, dass ihre Kinder nur "begrenzten Kontakt" mit ihrem Vater haben. "Bei den Minderjährigen ist das immer noch so, aber bei Shiloh ist das nicht mehr Angelinas Entscheidung", heißt es weiter. Der Insider fügt hinzu, dass der "Fight Club"-Darsteller seine Tochter immer "bedingungslos lieben" würde, unabhängig davon, wie sie sich entscheidet und ergänzt: "Jeder ist zuversichtlich, dass sie mit der Zeit die Bindung, die durch die Scheidung zerbrochen ist, wieder aufleben lassen werden." Für ihn sei es nie eine Option gewesen, sich von seinen Pflichten als Vater zurückzuziehen, erklärt eine weitere Quelle. Er sei für alle seine Kids immer nur einen Anruf entfernt. "Das ist einfach die Reife, die er in sich trägt und der Typ, der Brad ist und immer schon war", verteidigt der Insider den "Troja"-Star.

Neben Shiloh haben die "Mr. & Mrs. Smith"-Stars noch fünf weitere Kinder: Maddox (22), Pax (20), Zahara (19), und die Zwillinge Vivienne und Knox. Von ihnen scheint Shiloh die einzige zu sein, die während des Rosenkrieges ihrer Eltern zu ihrem Papa hält. Laut In Touch Weekly ist sie kürzlich zu Brad in seine Villa in Los Feliz gezogen. Die Quelle plauderte aus, dass der Promispross "schon immer Papas kleines Mädchen" gewesen ist.

Brad Pitt bei der UK-Premiere von "Babylon"
Getty Images
Brad Pitt bei der UK-Premiere von "Babylon"
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox im Dezember 2014
Getty Images
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox im Dezember 2014
Was denkt ihr darüber, dass Brad die Distanz zu seinen Kindern zu überwinden möchte?
402
60


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de