Promiflash Logo
Heino gedenkt liebevoll seiner verstorbenen Frau Hannelore!Getty ImagesZur Bildergalerie

Heino gedenkt liebevoll seiner verstorbenen Frau Hannelore!

- Gina Mach

Der Schmerz sitzt noch immer tief. Ende vergangenen Jahres musste Heino (85) den schweren Verlust seiner Ehefrau Hannelore Kramm nach 50 gemeinsamen Jahren verkraften. Rund ein halbes Jahr nach dem Tod seiner geliebten Ehefrau gedenkt er ihr im Netz zu einem besonderen Anlass. Unter ein lebhaftes Foto von Hannelore, auf dem sie in die Kamera lächelt, schreibt er auf Instagram: "Unsere Hannelore wäre heute 83 Jahre alt geworden. Wir denken an Dich und vermissen Dich sehr. In ewiger Liebe!"

Das rührt offenbar auch die Community des Schlagersängers: Unter dem Netzbeitrag hinterlassen sie liebevolle Kommentare und spenden Heino Trost. "Ihr wart so wunderbar zusammen. Sie passt im Himmel auf dich auf. Ganz viel Kraft und Liebe, Heino. Du bist ein wunderbarer Mensch", schreibt ein User voller Rührung. Auch ein anderer Nutzer spricht dem 85-Jährigen gut zu: "Die Energie eines Menschen geht nie verloren, wie auch die Erinnerungen."

Im Jahr 1972 hatten sich Heino und seine Hannelore am Set seines Films "Blau blüht der Enzian" kennen und lieben gelernt. Zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden zwar noch andere Partner gehabt, jedoch trennten sie sich, um zusammen einen Neuanfang zu wagen. Einige Jahre später, im Jahr 1979, besiegelten die beiden ihr Liebesversprechen mit dem Bund der Ehe. Der Tod seiner Ehefrau ist für den Schlagerstar ein unvorstellbarer Verlust, wie er gegenüber Bild erklärte: "Natürlich bin ich mehr als traurig. Es wird eine lange Zeit dauern, bis ich wieder zur Normalform auflaufe – wenn überhaupt. Mit Hannelore ist auch ein Teil von mir gestorben."

Heino, deutscher Sänger
Getty Images
Heino, deutscher Sänger
Hannelore Kramm und Heino im Februar 2012
Getty Images
Hannelore Kramm und Heino im Februar 2012
Wie findet ihr es, dass Heino so öffentlich trauert?
60
2


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de