Promiflash Logo
Dreh unterbrochen: "Bridget Jones"-Star verletzt sich am SetUnited Archives GmbH / ActionPressZur Bildergalerie

Dreh unterbrochen: "Bridget Jones"-Star verletzt sich am Set

- Katja Papelitzky

Schlechte Neuigkeiten vom Bridget Jones-Set! Die Crew steht aktuell für den Dreh des vierten Teils in London vor der Kamera. Jetzt kam es allerdings zu einem Unfall am Set, bei dem ein wichtiges Castmitglied sich etwas gebrochen haben soll. Damit kam das Filmen kurzerhand zu einem Stopp. "Es ist ein totales Desaster", gibt ein Insider gegenüber The Sun preis. "Sie sollten einige der wichtigsten Szenen des Films drehen und erlitten dann diesen Rückschlag nach einem wirklich unglücklichen Unfall", führt er weiter aus. Um welchen Star des Films es sich handelt, wird allerdings nicht gesagt – für den weiteren Drehverlauf soll die Person aber eine tragende Rolle spielen.

Doch wie geht es nach dieser Unterbrechung jetzt weiter? Der Informant verrät: Das kann dauern! "Die Dreharbeiten für die Szenen können frühestens im Juli wieder beginnen, sodass der [ursprüngliche] Zeitplan in Mitleidenschaft gezogen wurde. Sie haben ein enges Zeitfenster, da sie sich an den Terminkalendern der A-Prominenz orientieren müssen", schildert die Quelle die Lage. Die weitere Planung sehe dementsprechend gar nicht so einfach aus.

Der Film soll am 14. Februar 2025 in den Kinos erscheinen – ob sich daran jetzt etwas ändern wird, ist nicht bekannt. Der vierte Teil soll sich um Bridgets (gespielt von Renée Zellweger, 55) Leben als Witwe drehen. Ihr neuer Lover, gespielt von Leo Woodall (27), ist deutlich jünger als sie selbst. Erste Bilder zeigen das neue Paar bereits am Set. "Leo und Renée sahen aus, als hätten sie eine tolle Zeit gehabt. Es wurde viel gekichert, sie scheinen sich gut zu verstehen", schildert eine Beobachterin gegenüber Daily Mail. Fans dürfen dementsprechend auf eine gute Chemie zwischen dem fiktiven Pärchen hoffen.

Renée Zellweger und Hugh Grant in "Bridget Jones"
United Archives GmbH/ActionPress
Renée Zellweger und Hugh Grant in "Bridget Jones"
Leo Woodall, Januar 2024
Getty Images
Leo Woodall, Januar 2024
Glaubt ihr es folgen noch weitere Informationen, wer sich verletzt hat?
21
10


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de