Promiflash Logo
Krank vor Geburt: Wie geht es Chryssanthi Kavazi inzwischen?Instagram / chriss_crossZur Bildergalerie

Krank vor Geburt: Wie geht es Chryssanthi Kavazi inzwischen?

- Paulina Rohmann

Chryssanthi Kavazi (35) hatte keinen leichten Start als zweifache Mama – wie geht es ihr inzwischen? Diese Frage beantwortet der Ehemann der Schauspielerin am Donnerstag gegenüber Promiflash. Bei der Bertelsmann-Party in Berlin erklärt Tom Beck (46): "Wir haben ja viel mit Chryssas Krankheit zu kämpfen, aber es läuft gut. Wenn man die letzten Wochen sieht, wie schlecht es ihr ging, dann muss ich sagen, bin ich eigentlich ganz happy!"

Die GZSZ-Darstellerin war kurz vor der Geburt an Ringelröteln erkrankt und litt anschließend unter hohem Fieber. Keine leichte Zeit für die Familie, wie Tom im Interview mit Promiflash betont: "Es war natürlich erst mal schlimm. Da denkt man, ich würde so gerne was abnehmen. Gib mir dann 23 Grad von deiner Körpertemperatur ab! Und das Stillen kann ich nicht übernehmen..." Der Musiker ist deshalb umso stolzer auf seine Liebste, die die Zeit nach der Entbindung trotz Fieber so durchgezogen habe: "Ich kann dann einfach nur da sein und sie den Arm nehmen und Mut zusprechen, dass das bald wieder besser wird, und das habe ich gemacht!"

Ende April sind die beiden Fernsehstars zum zweiten Mal Eltern geworden. Nach der Geburt erklärte die Beauty schon, dass es ihr nicht allzu gut gehe. "Es gab unerwartete Komplikationen", verriet sie via Instagram und ergänzte später, es habe "Immunsystem und Körper einfach so zerlegt". Inzwischen erholt sich Chryssanthi aber von der Krankheit und genießt die Anfangszeit mit ihrem kleinen Schatz.

Tom Beck und Chryssanthi Kavazi im Juni 2023
Getty Images
Tom Beck und Chryssanthi Kavazi im Juni 2023
Chryssanthi Kavazi und ihre Tochter im Mai 2024
Instagram / chriss_cross
Chryssanthi Kavazi und ihre Tochter im Mai 2024
Wie findet ihr Toms Update zu Chryssanthis Zustand?
157
9


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de