Promiflash Logo
Nutzt Angelina Jolie ihre Kinder als Waffe gegen Brad Pitt?Getty ImagesZur Bildergalerie

Nutzt Angelina Jolie ihre Kinder als Waffe gegen Brad Pitt?

- Carla Menzel

Seit ihrer Trennung im Jahr 2016 liefern sich Brad Pitt (60) und Angelina Jolie (49) einen erbitterten Rechtsstreit, unter anderem um die Anteile ihres gemeinsamen französischen Weinguts. Wie Daily Mail kürzlich berichtete, scheinen die Chancen auf einen Sieg seitens Brad jetzt sehr gut auszusehen. Vielleicht wird der "Troja"-Star den Weingut-Prozess für sich entscheiden können. Doch was ist mit der Gunst seiner Kinder? Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Tochter Shiloh (18), von nun an nur noch den Nachnamen Jolie tragen möchte. Ein Insider ist sich jetzt sicher: Das ist kein Zufall! "Angelina hat die Kinder als Waffe gegen Brad benutzt. Sie hat sie von ihm getrennt. Es gibt ein deutliches Muster: Jedes Mal, wenn er vor Gericht einen Sieg erringt, schlägt sie mit etwas zurück, das mit den Kindern zu tun hat", erhebt der Informant schwere Anschuldigungen im Interview mit Page Six.

Nicht nur Shiloh scheint für ihre Mutter Partei zu ergreifen. Auch der älteste Sohn Maddox (22) soll laut Recherchen des Magazins bereits im Jahr 2021 den Nachnamen Pitt abgelegt haben. Seinem Vorbild folgten noch zwei weitere Kids des einstigen Hollywood-Traumpaars. Bei Angelinas neuem Musical "The Outsiders" half Vivienne (15) als Produktionsassistentin. In dem Theaterprogramm wird die 15-Jährige dabei nur noch als "Vivienne Jolie", also ohne den Nachnamen Pitt, gelistet. Auch Zahara (19) hatte sich offenbar bereits im vergangenen Jahr vom Nachnamen des "Troja"-Stars getrennt. Denn wie ein YouTube-Video zeigt, hatte sich die Studentin bei einer Aufnahmefeier ihre Universität lediglich als "Zahara Marley Jolie" vorgestellt.

Offenbar hat das Verhältnis zwischen Brad und seinen Kindern schwere Risse davongetragen. Doch seine geliebten Kids will der Schauspieler unter keinen Umständen verlieren. Wie OK! berichtet, soll der 60-Jährige alles dafür tun, dass die Beziehung zu seinem Nachwuchs nach diesen schweren Zeiten wieder besser wird. Verantwortlich für das angespannte Verhältnis soll Brad vor allem seine Ex-Frau machen. In Gerichtsunterlagen, die Entertainment Tonight vorliegen, wirft er der "Salt"-Darstellerin vor, sie habe versucht, einen Keil zwischen ihn und die Kinder zu treiben. Laut der Aussage eines ehemaligen Sicherheitsmitarbeiters soll die Filmproduzentin ihren Sprösslingen untersagt haben, während Brads Besuchen mit ihm zu sprechen.

Zahara Marley Jolie-Pitt
Getty Images
Zahara Marley Jolie-Pitt
Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood, 2015
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood, 2015
Glaubt ihr, dass Angelina ihre Kinder als Waffe gegen Brad benutzt?
371
25


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de