Weitere Nickelodeon-Stars packen zum Skandal des Senders ausJamie McCarthy/Getty Images, VALERIE MACON/AFP/Getty Images, Presley Ann/Getty ImagesZur Bildergalerie

Weitere Nickelodeon-Stars packen zum Skandal des Senders aus

- Mary-Lou Künzel

Zu Beginn des Jahres machte Drake Bell (37) öffentlich, dass er in seiner Jugend beim Fernsehsender Nickelodeon sexuell missbraucht wurde. Nun brechen weitere Nickelodeon-Stars ihr Schweigen und sprechen über ihre Erfahrungen. Der "All That"-Star Kel Mitchell (45) erinnert sich im "Baby, This is Keke Palmer"-Podcast: "Er und ich sind wegen der Richtung, in die sich die Figur entwickelte, irgendwie aneinandergeraten. [...] Und dann fing er an, durchzudrehen: Er brüllte plötzlich all diesen wahnsinnigen Kram." Was Ariana Grande (30) und Victoria Justice (31) dazu sagen, erfahrt ihr im Promiflash-Video.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de