Während Parade: Herzogin Meghan bewirbt zwei neue Produkte!Getty Images, InstagramZur Bildergalerie

Während Parade: Herzogin Meghan bewirbt zwei neue Produkte!

- Julia Geißenhöner

Es ist keine Überraschung gewesen, dass Prinz Harry (39) und seine Gemahlin Meghan nicht zu der königlichen Parade am Samstag eingeladen waren. Immerhin ist das Verhältnis zwischen den Briten und den Wahlamerikanern angespannter als je zuvor. Dank eines Posts auf Instagram wird der Herzogin (42) jetzt aber echte Hinterlist nachgesagt. Ein Freund von Harry teilte nur wenige Stunden vor dem Umzug ein paar Fotos in seiner Story von zwei neuen Produkten, die Meghan über ihre Marke "American Riviera Orchard" verbreiten möchte. Das eine Bild zeigte ein Glas voller Hundeleckerlis – obwohl hier das offizielle Logo von Meghans Brand fehlte. Bei dem anderen Foto handelte es sich um einen Schnappschuss von einem Glas Himbeermarmelade, das liebevoll verpackt und mit einer Schleife versehen worden war.

Obwohl nicht offiziell bestätigt wurde, dass Meghan die Leckerlis anbieten wird, sind die Fans des Königshauses mehr als empört. Dass die Herzogin es wagen konnte, während des ersten öffentlichen Auftritts von Prinzessin Kate (42) seit sechs Monaten neue Produkte zu bewerben, ist für sie fast schon ein Sakrileg. "Meghan Markle ist so ekelhaft niederträchtig", schrieb ein User auf der Plattform X, während ein weiterer zeterte: "Immer versucht sie, der königlichen Familie die Schau zu stehlen, das ist ermüdend und wirklich ziemlich bedauernswert. Es ist lächerlich, zu denken, Leckerlis und Marmelade könnten Kate je in den Schatten stellen. Ich würde mich schämen!" Aber die Fans der Herzogin freuen sich, dass Meghan weiterhin an ihrem Vorhaben festhält. "Ich werde nie verstehen, warum die Spinner so furchtbar über Meghan herziehen. Ich bin froh, dass sie und Harry dieser Familie entkommen konnten", meinte ein Fan.

Es ist schon die zweite Marmeladensorte, die Meghan in ihr Sortiment aufnimmt. Im April schickte sie fünfzig Gläser Erdbeermarmelade zu hochkarätigen Influencern und Promis wie Kris Jenner (68) und Chrissy Teigen (38). Von der Himbeermarmelade wurden jedoch nicht so viele Exemplare verteilt, denn auf dem Glas steht nur "2 von 2". Außer Marmelade wird Meghan aber wohl auch noch andere Lifestyle-Schätze in ihr Sortiment aufnehmen, wie sie auf der Website angibt.

Marmelade
Instagram / nachofigueras
Marmelade
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Schloss Windsor
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Schloss Windsor
Glaubt ihr, Meghan hat die Posts zum Zeitpunkt der Parade veranlasst?
98
406


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de