Neustart für Herzogin Meghan? Neue Kochshow ist im KastenGetty ImagesZur Bildergalerie

Neustart für Herzogin Meghan? Neue Kochshow ist im Kasten

- Pauline Merten

Herzogin Meghan (42) kommt zurück ins TV: Die Dreharbeiten zu ihrer eigenen Koch- und Lifestyleshow sollen abgeschlossen sein. Das berichtete ein Insider gegenüber The Daily Beast: "Es ist alles gut gelaufen und im Kasten." Nach dem riesigen Erfolg der Doku "Harry & Meghan" auf der Streamingplattform können sich die Fans also bald wieder auf Einblicke ins Leben der Ehefrau von Prinz Harry (39) freuen. Die ehemalige Schauspielerin erhofft sich daraus wohl einen Neuanfang. Wie der PR-Berater Mark Borkowski erwähnte, sei die kommende Serie für Meghan "ein Relaunch zu etwas Neuem und Interessanten".

Bereits Anfang dieses Jahres verbreiteten sich die Gerüchte über das neue Projekt der Herzogin. Damals hieß es, dass sie sich dort mit den Themen Haus, Garten und Essen beschäftigen werde. Über diese Neuigkeit freute sich aber nicht jeder – dass einige daraufhin die 42-Jährige mit Martha Stewart (82) verglichen, stieß "Amerikas bester Hausfrau" übel auf. Ein Insider verriet damals gegenüber InTouch, was die Unternehmerin davon halte: "Wenn Meghan denkt, dass sie daherkommen und ohne Erfahrung dasselbe tun kann, nur weil sie mit einem Prinzen verheiratet ist, sollte sie besser noch einmal nachdenken." Die Zweifach-Mama ließ sich davon anscheinend aber nicht einschüchtern.

Eine erfolgreiche Netflix-Show könnte sich für die gebürtige US-Amerikanerin auch finanziell auszahlen. Nach dem Exit aus der britischen Königsfamilie sind Harry und seine Liebste auf sich selbst gestellt, wenn es darum geht, Geld für die Familie zu verdienen. Laut Einschätzung des Luxusimmobilienmaklers Eric Bramlett gegenüber Fabulous sollen die Fixkosten des Ehepaares nicht gerade niedrig sein: "Die Verwaltung eines [umgerechnet etwa 13 Millionen Euro] teuren Anwesens wie das von Harry und Meghan in Montecito erfordert eine Menge Arbeit." Laut dem Experten belaufen sich die jährlichen Unterkunftskosten auf mehrere Hunderttausend Euro.

Martha Stewart im April 2022
Getty Images
Martha Stewart im April 2022
Herzogin Meghan und Prinz Harry, April 2022
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry, April 2022
Freut ihr euch auf die neue Show von Meghan?
39
219


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de