Schlechter TV-Duell-Auftritt: Joe Biden rechtfertigt sich!Getty ImagesZur Bildergalerie

Schlechter TV-Duell-Auftritt: Joe Biden rechtfertigt sich!

- Anna Seebauer

Vergangene Woche fand das erste TV-Duell zwischen Joe Biden (81) und Donald Trump (78) statt. Vor allem der schlechte Zustand des amtierenden Präsidenten sorgte im Nachhinein für viel Wirbel. Der Politiker verhaspelte sich immer wieder und verlor oft den roten Faden. Nun äußert sich Joe zu seinem desolaten Auftritt und machte seinen vollen Terminkalender vor dem TV-Auftritt verantwortlich für seine schlechte Leistung. Wie unter anderem Deadline berichtet, erklärte er bei einer Benefizveranstaltung in Virginia, dass es nicht "sehr klug" gewesen sei und vor dem Duell "ein paar Mal um die Welt gereist" sei. Er habe nicht auf seine Mitarbeiter gehört und sei dann "auf der Bühne fast eingeschlafen."

Nach Joes Auftritt äußerten sich einige User entsetzt im Netz. "Als jemand, der geliebte Menschen durch Demenz und Alzheimer verloren hat, ist es wirklich traurig, Joe Biden dabei zuzusehen, wie er kaum einen zusammenhängenden Gedanken formulieren kann", schrieb ein User auf X. Seit dem TV-Duell wurden viele Stimmen laut, die den Rücktritt des Präsidenten fordern. Der 81-Jährige hält bisher jedoch an seiner Kandidatur fest. Die US-Wahlen finden am 5. November statt.

Für Donald gibt es hingegen derzeit Grund zum Feiern: Er schnitt nicht nur beim TV-Duell deutlich besser ab als sein Kontrahent, auch die Richter des Supreme Courts stärkten ihm den Rücken. Der Unternehmer hat nämlich diverse Klagen am Hals, die seine Präsidentschaftskandidatur gefährden könnten. Die Richter befanden in ihrer Entscheidung, dass für den Präsidenten bei offiziellen Amtshandlungen Immunität gilt. Für privates Verhalten gelte dies aber nicht.

Donald Trump und Joe Biden
Getty Images
Donald Trump und Joe Biden
Donald Trump, Politiker
Getty Images
Donald Trump, Politiker
Wie bewertet ihr Joe Bidens Erklärung für seine schwache Leistung?
30
120


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de