Die kleine Lourdes scheint mit dem Körper, den ihr Gott gegeben hat ganz schön zufrieden zu sein. Immerhin hat sie sich jetzt noch nicht über ihre zerzausten Haare und den unschönen Damenbart beschwert. Armes Mädchen, aber wenn wir uns erinnern, dann muss der ausgeprägte Haarwuchs wohl vererbt sein, denn auch Madonna hatte mit der Behaarung im Gesicht zu kämpfen. Vielleicht ist es an der Zeit, dass sie sich den Nachwuchs mal schnappt und in guter Vater-Tochter-Manier das Rasieren zelebriert.

Noch schmückt sich Lourdes jedoch mit ihrem Oberlippenschmuck und wer ein T-Shirt mit der Aufschrift „I love me“ trägt, dem wird es doch wohl kaum etwas ausmachen, dass man ein bisschen über sie herzieht, immerhin hat sie ja genug Selbstbewusstsein um das wegstecken zu können.

So langsam aber sicher sollte Lourdes den Gang zum Friseur wagen und sich auch nicht davor scheuen einen Rasierer zu benutzen, wenn sie in die Fußstapfen ihrer Mutter treten will.

Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Lourdes und Madonna
Getty Images
Lourdes und Madonna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de