Wenn er gerade nicht auf der faulen Haut liegt oder Fußball spielt, überlegt Popstar Robbie Williams, wie sich sein Leben interessanter gestalten ließe. Immerhin ist Robbie ja ständig auf der Suche nach Ufos neuen Dingen, die ihn begeistern könnten.

So kam er jetzt auf die Idee, seine Zeit bei Take That verfilmen zu wollen. Allerdings soll sich dieses Machwerk nur auf die Zeit nach 2005 und der Wiedervereinigung ohne Robbie beziehen. Und was genau will Robbie dann bei der ganzen Sache?

Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Tim P. Whitby/Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de