Die Newcomerin verriet jetzt einer Zeitschrift früher drogensüchtig und dementsprechend total kaputt gewesen zu sein. Mit zum Teil ziemlich hartem Stoff wollte die Sängerin ihre Kreativität in Schwung bringen. Doch statt des Erfolgs kam der Absturz: Mit den falschen Freunden und jeder menge Drogen feierte sie nächtelang durch. Erst ihr Vater konnte sie wachrütteln, indem er sie warnte, sie würde alle Menschen verlieren die sie liebe, wenn sie so weitermache. Aus Scham und weil sie das auf keinen Fall riskieren wollte, schwor die 22-Jährige den Drogen ab.

Jetzt lässt sich die Musikerin ihrer Aussage nach nur noch durch gute Bücher und Filme inspirieren. Auch ihren Fans rät sie, nicht mit Drogen ihr Leben zu verschwenden, wie sie es fast getan hätte.

Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de