Tom Cruise hat mal wieder eine tolle Idee gehabt, welches Thema er für seinen neusten Film verwursten könnte. Und die Wahl fiel: Tada… auf die Ermittlungen, die in den Jahren 1965 bis 1985 in Italien andauerten um einen Serienkiller zu überführen. So weit, so gut. Und nein, es soll angeblich nicht gemetzelt und geschlachtet werden, vielmehr soll sich „Das Ungeheuer von Florenz“ um die langwierigen Ermittlungen drehen und die damit verbundende „Unfähigkeit der Polizei“, so Cruise.

Eine Mordserie an Liebespaaren hatte die Ermittler zwanzig Jahre lang in Atem gehalten und selbst nachdem der Täter zwar gefasst war, dann jedoch verstarb, ist unklar, wer die Morde in Auftrag gegeben haben könnte. Aber da wird Cruise sicher ein Hollywood-reifer Showdown einfallen…

Nicole Kidman und Keith Urban bei den Golden Globes
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den Golden Globes
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de