Die Popdiva Lady GaGa (22) sieht sich definitiv in der falschen Zeit geboren, denn sie wäre gerne ein waschechter Hippie. Jetzt hat sie frei aus dem Nähkästchen geplaudert dass sie mit Sicherheit hinter John Lennon her gewesen wäre und so lange um ihn herum geschlichen wäre, bis einer der Beatles ihr irgendwann ein Mikro in die Hand gedrückt hätte.

Und auch Yoko Ono hätte sich dann warm anziehen müssen, denn mit ihr hätte sie um den Beatle gekämpft und ist sich sicher, dass sie dabei nicht den Kürzeren gezogen hätte. Na da hätten wir aber etwas zu sehen bekommen…

Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de