Morgen muss sich Chris Brown (19) wegen der vermeintlichen Prügelattacke auf Rihanna (21) vor Gericht verantworten. Ein Insider soll dem Magazin „Look“ verraten haben, dass der Sänger sich nicht zu seiner Schuld bekennen will und eine außergerichtliche Einigung anstrebe.

Angeblich soll Rihanna eine öffentliche Entschuldigung in der „Oprah Winfrey Show“ erwarten, doch dass hört sich gar nicht nach ihrem Stil an! Morgen wissen wir mehr.

Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de